Wie reagiere ich auf eine Panikakttake bei einem Hund?

  
anonym schrieb am 30.09.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, unser fast 2 Jahre alter, kastrierter Malteser-Havaneser-Mischling hat oft Angst vor großem Hunden, was ihn aber nicht davon abhält, diese dann anzukläffen. Jetzt ist es aber passiert, dass er bei einem Zusammentreffen mit einem großen Hund vor lauter Angst abgehauen ist und über 2 km über Feldwege und Straßen nach Hause gelaufen ist, ohne auf mich zu hören. Ich fand ihn dann ganz ängstlich vor unserer Haustür. Wie kann ich eine solche Situation in Zukunft vermeiden - ich möchte ihn doch trotzdem immer noch auf dem Feld frei laufen lassen.

------------------------------------------------------

Rasse: Malteser-Havaneser Mischling

Geschlecht: Rüde

Alter: fast 2 Jahre

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Christine3007
    Christine3007
    schrieb am 30.09.2012

    Hallo,


    das Verhalten kann sehr gefährlich werden für deinen Hund. Am Besten ist es mit einen ruhigen ausgeglichenen großen Hund gemeinsam an der Leine spazieren zu gehen. Vielleicht kennst du jemanden der mit dir und euren Hunden geht. Aber bitte erst mal an der Leinen im großen Abstand nebeneinander. Nach öfteren gehen kann man den Abstand verringern.


    Auch kannst du eine gute Hundeschule besuchen die mit dir und den Hund in einer kleinen lieben Gruppe übt. Du wirst dass Problem nur lösen können wenn du ihm zeigst das große Hunde keine Gefahr darstellen. Deshalb wäre es gut wenn du einen guten Hundetrainer an deiner Seite hättest der dir auch zeigt wie man Fehler vermeidet.


    Liebe Grüße


    Christine

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Ersthund neuen Welpen (Dritthund) beißt?

Guten Morgen,
Wir haben ein großes Problem. Wir haben 3

... mehr

Wie gewöhne ich meine Hündin an neuen Nachbarshund?

Guten Tag,
Seit zwei Wochen wohnt unter uns eine nette

... mehr

Was tun bei extremem Futterneid ggü. Zweithund?

Hallo,
wir haben folgendes Problem: Hündin, Lille, knapp 3

... mehr

Was tun, wenn Hündin sich mit anderen Hündinnen streitet?

Meine 18 Monate alte Tibbi Hündin gerät immer öfter in Streit mit

... mehr