Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Welpen agressiv gegen Nachbarshund

  
KyraSophie12 schrieb am 13.09.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben einen anderen Hund (Briard) auf dem Grundstück der auch agressiv ist, aber mein Welpe läuft immer zum Zaun und provoziert den Hund und gerät dann richtig in Rage so das es nur schwer ist ihn wieder unter Kontrolle zu kriegen. Ich kann ihn ja auch nicht auf Schritt und Tritt verfolgen wenn er im Garten ist. Er ist auch schon öfters unterm Zaun durch in den anderen Garten und da habe ich immer Angst das der Nachbarshund Kleinholz aus ihm macht, weshalb sie ihren Hund nicht mehr unbeaufsichtigt in den Garten lässt, aber sie hat den ganzen Zaun schon abgesteckt das er nicht mehr dran vorbei oder drunter kann.
Ich weiß nicht was ich noch machen soll das mein Welpe nicht mehr zum Zaun rennt und den Nachbarshund provoziert.
Außerdem fällt er auch gerne andere Hunde beim gassi gehen an aber ohne zu beißen, also nach dem Motto "Größe Klappe nicht dahinter" und er hält sich für größer als er ist.
Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll, denn zur Hundeschule gehe ich schon mit ihm.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 16.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo KyraSophie,
    warum fragen Sie nicht in Ihrer Hundeschule nach?
    Arbeiten Sie am Rückruf Ihres Hundes. Das klappt nur wenn sie konsequent handeln können, wenn Ihr Hund nicht kommt. Dafür ist eine Schleppleine (5 m), keine Flexileine!!! imbedomgt nötig. Nehmen Sie Ihren Hund an die Leine wenn Sie in den Garten gehen und trainieren Sie mit ihm zu kommen, wenn Sie rufen. Kommt er, belohnen Sie ihn. Kommt er nicht, können Sie ihn an der Leine erinnern was er tun sollte. Lassen Sie ihn nicht zu früh wieder ohne Leine in den Garten. Er darf mit seinem "Nicht-Hören" keinen Erfolg mehr haben.
    Liebe Grüße und viel Erfolg.
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Erwachsener hund knurrt neuen welpen an

Unser hund babsi(11 Jahre) verträgt sich nicht mit anderen hunden.... mehr

Welpe geht auf meinen Anderen Rüden los

Seit unser Zuwachs in der Pubertät ist geht er immer wieder auf... mehr

Hündin 6 Jahre beisst anderen Hund in Schnauze

Hallo,Meine Leila war eine superbrave und hat sich gut mit dem Hund... mehr

Horror beim gassi gehen

Unser Hund 1 jahr alt, geht jedesmal ab wenn er andere hunde sieht... mehr