Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

welpe beist alten hund, der sich nicht wehrt, was können wir machen?

annettmilovanovic schrieb am 27.04.2014
Angaben zum Hund: Golden Retriever, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Unser Mini beisst ständig unseren senior, 12 jahre alt, der bentley ist seit seiner geburt vor 12 jahren ein gutmütiger und trantutiger , ganz lieber hund, er läßt sich alles gefallen, das beissen, das ärgern, das fressen wegessen, das wasser trinken, er läßt ihm den vortritt...er knurtt und bellt ihn auch an, aber er meint es nicht erbst, das höre ich am tonfall, der bentley ignoriert den kleinen, aber kontaktliegen das funktioniert und wenn wir nicht hinschauen leckt er den kleinen ab, wenn er weiß wir beochten das, setzt er einen blick auf, als woller er sagen, der kleine ist für mich nicht anwesend, im grunde seines herzens mag er ihn, nur ich weiß nicht wie wir dem kleinen seine übermütigkeit abgewöhnen sollen, wenn der große alles erträgt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 28.04.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    es ist schon mal prima das sich die beiden verstehen. Allerdings würde ich dem Senior auch helfen , wenn der Welpe einfach zu übermütig wird. Also schützen Sie Ihren Senior und erziehen den Welpen. Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.