Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Weibchen beisen meine huendin

  Nordrhein-Westfalen
Sandra74 schrieb am 09.08.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Old englisch bulldog , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin ist im Moment Scheinschwanger und jedes Mal wenn ich an den Rhein fahre wird sie von anderen Weibchen gebissen. Ich traue mich schon garnicht mehr meine Maus von der Leine ab zu machen. Woran kann das den liegen? Wenn sie jetzt an geknurrt wird fängt sie jetzt auch schon an zu beißen. Vielleicht können Sie mir einen Tipp geben.
Lieben Gruß
Sandra Feddersen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 10.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Sandra,
    das ist natürlich sehr blöd für Ihre Hündin. Sie riecht jedoch sicher gut und es kann durchaus sein, dass andere Hündinnen damit aggressiv reagieren. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Hündin nicht einfach so zu anderen Hunden hinrennt. Wenn sie bei Ihnen bleibt, haben Sie eine bessere Möglichkeit ihr zu helfen, wenn andere Hunde sie attackieren wollen. Lassen Sie die Scheinträchtigkeit mal von einem Tierarzt untersuchen. Es gibt durchaus auch homöopathische Mittel, die hier Linderung verschaffen können.
    Gruß
    Andrea Witner

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

BELLEN

Hilfe meine Hündin ist imm am bellen wenn uns ein Hund entgegen... mehr

Agressivität gegen anderen Hunde

Guten Tag, ich habe ein Yorkie. Er ist schon 6 Jahre alt. Aber... mehr

ins Auto bringen

Hi, Sie haben gefragt, wie ich meinen Hund ins Auto bringe. Ich habe... mehr

Bellen

Hallo, mein Cocker Mischling ist 9 Jahre alt und seit ungefähr... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.