Was tun bei Angsthündin mit Aggressionen?

  
Silvia Fritz schrieb am 06.03.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


wir haben seit Oktober eine Angsthündin aus Rumänien, einen Schäferhund- Herdenschutzmix. Sie ist anderen Hunden gegenüber (an der Schleppleine) sehr aggressiv. Auch unserer Hündin gegenüber (Dackelmix) ist sie sehr eifersüchtig und schnappt nach ihr. Draußen spielen die beiden, in der Wohnung darf sich die kleine Hündin mir nicht nähern, ohne dass Kira beißt.
Wir haben ihr mittlerweile einen Maulkorb in der Wohnung angezogen.
Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.03.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Silvia,
    Eifersucht bei Hunden hat fast immer etwas mit ungeklärten Eigentumsverhältnissen zu tun. Wenn ein Hund meint, alles, einschließlich Frauchen, gehört ihm kommt es sehr oft zu Problemen. Bei Herdenschutzhunden sind die dann oft noch verstärkt.
    Zu diesem Zustand kann es kommen, wenn der Hund die Entscheidungen trifft anstatt der Mensch. Das sind Entscheidungen wie wer wann aufs Sofa darf, wer wann gestreichelt wird, wann wie lange gespielt wird etc..
    Will der Hund von Ihnen gestreichelt werden, ignorieren Sie es. Er wird nur gestreichelt, wenn SIE es wollen. Ignorieren heißt, nicht reden, den Hund nicht anschauen!
    Will er aufs Sofa, schieben Sie ihn KOMMENTARLOS weg.
    Schon alleine, dass Ihre Hündin sich Ihnen nicht nähern DARF sagt alles aus. Ändern Sie das. SIE bestimmen, wer sich Ihnen nähern darf, NIE der Hund. Will die Hündin zu Ihnen kommen und der andere Hund will das verhindern, schicken sie ihn entweder an seinen Platz oder Sie drängen ihn, auch hier kommentarlos, einfach weg, ohne ihn anzuschauen.
    Das alles sollte ohne schimpfen oder Geschrei vonstatten gehen. Strenge ist hier nicht angesagt, dafür Durchsetzung und Konsequenz!

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gibt es Rivalität unter jungen Hündinnen?

Hallo,
ich war eben mit meiner Hündin aus dem Tierschutz

... mehr

Wie kann man zwei Rüden aneinander gewöhnen?

Hallo,
ich habe einen 9 Jahre alten, kastrierten Rüden, der

... mehr

Was tun, wenn Hunde aus dem Tierschutz nicht sozialisiert sind?

Wir haben zwei Terrier Mischlinge aus dem Ausland, dort waren sie

... mehr

Hündinnen aus einem Haushalt beißen sich, was kann man dagegen tun?

Guten Tag,
wir haben zwei Hündinnen, die zusammen in einem

... mehr