Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

was kann ich tun wenn andere hunde aggresiv werden und meiner reagiert drauf ??

  
conny schrieb am 07.10.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Labrador/schwarz

Geschlecht: w

Alter: 2

kastriert:ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:hi,also mein hund ist eigentlich sehr lieb aber wenn sie an der leine ist und es kommt ein anderer hund der sie anknurrt oder ihr irgenwie komisch vor kommt,dann wird mein hund zum raubtier und ich weiß nicht wieso weshalb und warum das so ist ich hab schon einiges probiert mit ablenkung und leckerlie was nur bedingt funkioniert.

-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 10.10.2012

    Hallo Conny,


    das Verhalten deines Hundes ist ganz normal! Wenn Hunde an der Leine sind und sie merken, dass sie sich auf ihren Besitzer nicht verlassen können (ist nicht böse gemeint), dann haben sie nur den Weg des Angriffes oder der Verteidigung. Wäre dein Hund nicht angeleint, dann würde sie einen großen Bogen um diesen Hund machen, da sie aber nunmal angeleint ist, hat dein Hund keine Wahl.


    Wenn solch eine Situation auftritt, dann musst du dich zwischen deinen Hund und dem anderen Hund stellen. Dein Rücken muss hierbei zu deinem Hund zeigen. Du zeigst deinem Hund mit dieser Geste (auch wenn natürlich dann nicht unbedingt etwas passiert), dass sich dein Hund auf dich verlassen kann. Du zeigst deinem Hund, dass du sie im Ernstfall verteidigen würdest. Lass den anderen Hund an euch vorbei gehen. Geht der Hund z.B. von rechts nach links an euch vorbei, dann bewegst du dich natürlich mit, immer so, dass dein Hund den anderen Hund nicht sehen kann. Am Anfang wird dein Hund trotzdem reagieren, da die Situation für ihn neu ist. Wenn er aber nach einer Zeit merkt, dass er sich auf sein Herrchen verlassen kann, dann wird er sicher bald aufhören agressiv zu reagieren. Viel Erfolg!


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Agression gegen andere Hunde

Meine Chihuahua Rüde , anderthalb Jahre alt is absolut nicht... mehr

seit kurzem bellt und knurrt mein Hund andere an

Meine Labrador-Hündin (1 Jahr und 4 Monate) hat gestern jeden Hund... mehr

Will keinen anderen Hund im Haus

Guten Tag, wir haben einen zwei jahrigen Labrador eine Dame, noch... mehr

Anderes hunden aggresiv

Hallo Wir haben bei unserem labrador folgendes problem: wenn wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.