Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum rastet unser eine Rüde so aus

schwind schrieb am 17.06.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

wir haben zwei Rüden von 16 Monaten aber unterschiedliche Rassen. Unser Tibet Terrier den wir seit Baby haben, hat seit einigen Tagen ein kranken Pfötchen, er gibt zwar den Ton zu Hause an war aber zu unserem Findelkind, den wir seit Anfang Mai haben, nie wirklich aggressiv. Sie haben immer ganz toll gespielt und sich verstanden. Und in den letzten zwei Tagen rastet der Tibet Terrier von Zeit zu Zeit völlig aus und fängt eine Beißerei an. Kann das daran liegen, dass er Schmerzen hat und sich deshalb genervt fühlt? Wir sind schon total traurig, wir wollen den Neuankömmling nicht wieder weggeben. Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 18.06.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,


     


    zu Ihrer Nachricht habe ich eine kurze Rückfrage:


    - zu welcher Rasse gehört der zweite Hund?


    - sind beide Rüden kastriert oder nicht kastriert?


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.