Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unsere Hündin greift andere Hündinnen an, wie kann ich das vermeiden?

franzi schrieb am 27.05.2013
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Foxterrier
Geschlecht: Hündin
Alter: 7 Jahre
kastriert: ja

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------

Habe sie grade gekauft, Vorbesitzer meinte verträgt sich mit anderen Hunden. Jetzt verträgt sie sich aber nicht mit unserer anderen Hündin (welsh springer spaniel, 3 Jahre). Erst freut sie sich zu ihr und dann wird sie sehr dominant die wws Hündin unterwirft sich aber die Foxterrierhündin bleibt trotzdem über ihr stehen und lässt sie nicht weg, tippt sie mit der Pfote an und lässt sich nicht weg rufen. Lässt sich höchstens mit nem Ball ablenken. Zusammen spazieren gehen aber kein Problem. Mit anderen Hündinnen gleiches Verhalten sobald sich der andere Hund wehrt greift sie an. Kann man dieses Verhalten noch abgewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 27.05.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Franzi,auch wenn ich - auf Grund Ihrer Beschreibung - vermute, dass es sich bei Ihrer Hündin um ein reines Verhaltensproblem handel, sollte man auf jeden Fall auch bedenken, dass bei Ihrer Hündin mit ihren 7 Jahren Alter eine schmerzhafte Erkrankung an der Entstehung des Problemverhaltens beteiligt ist. Ich empfehle Ihnen daher, zunächst einmal durch einen auf Orthopädie spezialisierten Tierarzt überprüfen zu lassen, ob Ihre Hündin gesund ist oder ob eine schmerzhafte Erkrankung vorliegt. Bite melden Sie sich anschließend wieder hier in der Hundetrainer-Sprechstunde und berichten Sie, welche Untersuchungen gemacht wurden und wie die Ergebnisse aussehen.Viele Grüße,Stefanie Ott

  • FranziL
    FranziL
    schrieb am 28.05.2013

    sie wurde schon untersucht und körperlich geht es ihr Super. Ich denke sie hat in den 7 Jahren nicht viel mit anderen Hunden zu tun gehabt und sie war auch nicht viel draußen und hatte wenig Auslauf.

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 28.05.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Franziska,welche Untersuchungen wurden denn beim Tierarzt gemacht?Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.