Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Trainingsmethode für nornales streitschlichten

  Baden-Württemberg
Maiky93 schrieb am 28.11.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Dalmatiner-bulldogmix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Ich habe meinen hund seid dem er 8 Wochen alt ist, mittlerweile 2 jahre alt rüde und kastriert.
Wir haben schon viel mit einander durchgemacht Aggressivität gegen über unkastrieren Rüden haben wir mit konsequentem training und bachblüten so wie kastrtaion wieder hin bekommen, nur leider möchte er jetzt immer die situationen von anderen hunden schlichten wenn die sich streiten. Er ermahnt sie nicht durch ein knurren sondern geht direkt drauf zu und springt mitten rein oder er zwickt einen von denen in den Hals und ermahnt sie so damit. Gibt es irgenwas mit dem ich trainieren kann das er nicht direkt rein springt sondern erst durch knurren oder bellen ermahnt?

Ich danke im vorraus

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 29.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    meine Frage wäre dazu, ob die beiden anderen Hunde diese Ermahnungen verstehen und auch aufhören ?
    Weil das Verhalten Ihres Hundes hört sich sehr sozial an. Durch splitten ( dazwischen gehen) oder auch zurechtweisen ( zwickt einen von denen in den Hals ) erreicht man normalerweise das die Hunde aufhören sich zu streiten. Wenn er dadurch den Streit schlichten kann, finde ich das toll. Allerdings kann das bei den anderen Hundebesitzern nicht erwünscht sein. Dann würde ich mit Ihrem Hund den absoluten Rückruf üben. An der langen Schleppleine kann man das am besten üben. Dann muss der Hund lernen, wenn Sie das nicht möchten, soll er auf Ruf zu Ihnen zurückkommen. Denn immer der Mensch sollte in allen Situationen entscheiden.
    Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Machen wir etwas falsch?

Hallo, ich hatte hier schonmal eine frage gestellt zur... mehr

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

Ersthund gegen Zweithund

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.