Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Rüde von Rüde gebissen

  
annett_steinigen schrieb am 14.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ald11Monate alter Hund wurde mein jetzt 8jähriger Beagle-Labrador Rüde von einen anderen erwachsenen Rüden ins Ohr gebissen. Dieses wurde durch langwierige Behandlung verbunden mit starken Schmerzen, wieder aufgebaut. Man empfahl mir damals meinen Hund zu kastrieren, was ich auch tat. Die Aggressivität anderen Rüden gegenüber ist geblieben bzw. wird immer schlimmer. Was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 14.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Annett,
    wie äußert sich diese Aggressivität?, Wie reagieren Sie darauf?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Erwachsener hund knurrt neuen welpen an

Unser hund babsi(11 Jahre) verträgt sich nicht mit anderen hunden.... mehr

Welpe geht auf meinen Anderen Rüden los

Seit unser Zuwachs in der Pubertät ist geht er immer wieder auf... mehr

Hündin 6 Jahre beisst anderen Hund in Schnauze

Hallo,Meine Leila war eine superbrave und hat sich gut mit dem Hund... mehr

Horror beim gassi gehen

Unser Hund 1 jahr alt, geht jedesmal ab wenn er andere hunde sieht... mehr