Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein nachbarhund fletscht meinen hund an und nun gibts immer stress

m-diekmann schrieb am 06.12.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Jack Russel/Beagle/Dackel/terrier

Geschlecht: Rüde

Alter: 1J.

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

meine Nachbarn haben zu gleicher Zeit einen Hund bekommen wie ich und er fletscht unseren Hund immer an, unser Benny bellt nun ständig und es gibt jeden Tag diesen nervigen Stress. Der Nachbarshund ist jeden Tag viel alleine im Haus und bellt und jault, hört unseren und sie bellen dann beide . Solange der Nachbarshund nicht draußen ist, kann ich meinen Hund beruhigen, aber überhaupt nicht mehr, wenn er draußen ist. Dann flippt mein Hund förmlich aus.Mitlerweile kläfft er auch die dazugehörigen nachbarn an. Der Nachbarshund tut gleiches und es its ständig Stress, auch unter uns Menschen . Was kann ich tun, das mein Hund auf mich hört, wenn er die Nachbarn sieht/hört?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 06.12.2012

    Hallo,


    euer Nachbarshund scheint geistig total unterfordert zu sein. Anscheinend ist seine einzige Aufgabe das Grundstück zu bewachen.


    Du kannst leider nicht so viel machen. Der Halter des anderen Hundes müsste etwas dagegen unternehmen und sich mal ein wenig mit seinem Hund beschäftigen. Dein Hund währt sich nur. Du als Mensch wärst doch genauso. Wenn man pausenlos angepöbelt wird, dann sagt man auch irgendwann: ja dann komm doch...


    Sobald dein Hund bellt, dann gib ihm das Kommando "Sitz" und lob ihn dann dafür. Versuch danach aus der Situation wegzugehen und lob immer deinen Hund dafür, wenn er ruhig bleibt. Wenn dein Hund bellt, dann ignoriere sein Verhalten. Das ist nur ein kleiner Tipp, aber wie gesagt, die Ursache scheint woanders zu liegen.


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.