Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Kann ich mir trotzdem einen welpen anschaffen

  
Meike schrieb am 30.03.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe es gerade wieder zu gestern bei meiner huendin beobachtet.ich war mit meiner freundin,zu besuch,bei einer anderen freundin.und da war ein kleiner jack-russel,in etwa gleiche groesse,wie meine huendin.und als ich meine huendin,aus den hundetrolley rausliess,gab es sofort lautes,agressives gebelle,und lautes,agressives geknurre.meine huendin bellte nicht richtig,sondern es war eher,,ein wirklich sehr,sehr schrilles,aber lautes geqieke,oder auch schrilles gejaule.ich wollte schon aus purer angst,vor eine beisserei,dazwischengehen.sprich,meine huendin,vom jack-russel schnell wegreissen.aber meine freundin sagte nur:lass mal die beiden,da passiert schon nichts.aber habe es schon des oefteren bei meiner huendin erlebt,das meine huendin,fuer 2 sekunden,am anderen hund schnueffelt,und dann ploetzlich sofort zuschnappt.ich war natuerlich enorm angespannt,da ich 100prozentig davon ueberzeugt war,jeden moment,wuerden sich jetzt beide hunde ineinander verbeissen.aber es ist dann letzendlich,doch rein gar nichts passiert.aber meine huendin wuerde wohl den welpen totbeissen,denn meine huendinn bemerkt ja sicherlich sehr,sehr schnell,das ein welpe noch total hilflos ist.daher nochmal meine frage:den traum,von einen 2.ten hund(welpe)wird fuer mich daher wohl niemals realisierbar sein,oder?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Prenzel
    Gabriele Prenzel (Hundetrainer)
    schrieb am 30.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ich würde Ihnen nicht empfehlen, sich einen Welpen zu kaufen. Grundsätzlich ist es immer schwierig, wenn ein Hund kein artgerechtes Normalverhalten in der Kommunikation hat.
    Es ist zwar nicht unmöglich, erfordert aber enorm viel Wissen über Hundekommunikation und eine Menge Management. Die Tatsache, dass ihre Freundin der Meinung ist, dass Hunde "das schon selbst untereinander ausmachen" und wir Menschen hier nicht helfend coachen, verstärkt bei Ihrem Hund das falsche Verhalten noch. Bitte stellen Sie die Welpenanschaffung noch zurück. Selbst wenn ihr Hund ihn nicht verletzen würde, besteht die große Gefahr, dass sie zwei Hunde mit Problemen bekommen.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund bellt alle anderen Hunde an

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem Hund er reagiert... mehr

Hundebegegnungen

Hallo, Vielleicht können Sie mir ja etwas weiterhelfen. Ich habe... mehr

Aggresivitä

Wir haben vor ca. 1 jahr einen nun 3,5 kahre alten jack russel... mehr

Ausrasten an der leine

Halli,meine hündin rastet völlig aus an der leine sobald ein hund... mehr