Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ich habe zwei rüden einer kastriert unkastrierte ältere greift den unk.an

  
detlef-godau schrieb am 13.04.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

der kastrierte greift den anderen rüden an,wenn ich sie dann getrennt habe geht es tage lang gut der unkastrierte leckt ihm das fell und den penis sie schlafen fressen zusammen,und dann urplötzlich greift er ihn wieder an.Und beist wirklich bis blut fliest das ist doch nicht normal.

entweder hass ich den oder liebe ihn.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 13.04.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Herr Godau,


     


    wie Sie schreiben, geht es zwischen Ihren beiden Hunden teils so weit, dass es zu ernsthaften, blutigen Auseinandersetzungen kommt. Hier kann ich Ihnen nur dringend raten, sich umgehend an einen Profi vor Ort zu wenden. Profi bedeutet verhaltenstherapeutischer Tierarzt; Ansprechpartner nenne ich Ihnen gerne, wenn Sie mir sagen, woher Sie kommen (gerne auch per Email).


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst vor Hundebegegnungen

Hallo, Ich brauch dringend Hilfe!!! Ich weiß gar nicht wo ich... mehr

Hund ist aggressiv an der Leine

Hallo😊 Es geht um folgendes. Ich habe seit zwei Monaten eine Hündin... mehr

Rüden befrieden nach Beschädigungsbeißen

Hallo, wir haben folgendes Problem. Bei der ersten... mehr

Wie vermeide ich Aggessivität gegenüber Artgenossen an der Leine

Hallo, ich habe einen 6 1/2 Jahre alten, kastrierten Labradorrüden,... mehr