Plötzliche Keilereien

  
Jessy8300 schrieb am 30.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


wir wohnen schon vier Jahre mit unseren beiden Hundedamen zusammen. Es gab schon ungefähr 5 Mal in dieser Zeit Keilereien zwischen ihnen, aber immer nur beim Futter. Mussten dann immer eingreifen. Ich muss auch dazu sagen, dass wir unsere loona erst mit 7 Monaten bekommen haben (sehr ängstlich und Angst vor vielen Geräuschen draußen). Haben das auch gut unter Kontrolle bekommen, bis wir jetzt im August umgezogen sind. Seitdem ist sie sehr gestresst draußen. Drinnen absolut gar nicht.


Vor ein paar Tagen abends grummelte unsere loona und Malou dann auch. Dann gingen sie aufeinander los, jetzt gehen sie größtenteils nur noch geduckt und den Kamm aufgestellt aneinander vorbei. Wir wissen nicht was wir noch machen sollen. Die Situation ist sehr, sehr angespannt.


Momentan schläft mein Freund mit einer auf der Couch und ich mit einer im anderen Zimmer. Ich weiß, das ist falsch, aber wir haben Angst, dass es irgendwann anders endet und wir sie nicht mehr auseinander bekommen. Unsere Malou ist 5 Jahre und ein Stafford-Ridgeback und unsere loona ist 4 Jahre und eine Cane Corso Dame.


Wir lieben sie beide so sehr, dass wir uns schon überlegen getrennt zu wohnen. Weil eine abgeben kommt auf keinen fall in frage.


Ich hoffe uns kann jemand helfen 😭😭😭😭

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 30.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bitte haben Sie Verständnis, dass es in dem Fall nicht möglich ist, einen Rat zu geben ohne die Situation gesehen zu haben.
    Bitte wenden Sie sich an eine/n Hundetrainer/in der sich vor Ort ein Bild von dem Hund und seinem Verhalten machen kann..
    Alternativ können Sie sich auch gerne über meine Website mit mir in Verbindung setzen, ich rufe Sie dann an und Sie schicken mit evtl. Videos zu. Danach rufe ich Sie zurück was natürlich auch kostenlos ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hündin sich mit allen Hunden anlegt?

Hallo.
Meine Hündin ist 9 Jahre und sie wird immer

... mehr

Wie gewöhnt man Hündin (3 Jahre) an neuen Welpen (12 Wochen) Rüde?

Sehr geehrte Damen und Herren,
gestern ist Balou bei uns

... mehr

Was tun, wenn Hund Schlafplatz verteidigt?

Hallo,
wir haben seit kurzem eine Hündin aus der

... mehr

Was tun gegen Aggressionen bei American Bully?

Hallo ihr Lieben,
hoffe einer kann mir hier weiterhelfen.

... mehr