Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund meiner Eltern beisst meinen ständig in die Wange

bianca schrieb am 06.04.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Eltern haben sich vor ca 4 Wo eine Labradorhündin (1Jahr) zugelegt. Meiner (2 1/2) ist ein Labradorrüde. Die verstehen sich eigentlich ganz toll, bis auf das Problem das der Hund meiner Eltern meinem ständig an der Wange hängt., sobald das spielen etwas heftiger wird. Obwohl ich schon sagen würde, dass das dann kein spielen sondern eher ein raufen ist... War mit ihm jetzt beim Tierarzt weil sie ihm richtig kleine Löscher in die Wange gebissen hat die sich entzündet haben. Jetzt läuft meiner mit einer rasierten Wange rum und wir trennen die erstmal bis die Wunden verheilt sind. Ich weiß nicht ob sie ihre Kräfte nicht unter Kontrolle hat, weil böse ist das glaube ich nicht gemeint.. Meiner geht zwar auch an die Wangen aber er beisst nicht zu. Jedenfalls nicht feste, was ich so beobachtet habe. Wie kann man ihr das abgewöhnen?? Ich habe nämlich keine Lust mir den Hund bei meinen Eltern "zerbeisen" zu lassen. Vielen Dan schonmal im Voraus.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 06.04.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Bianca,


     


    wenn Hunde miteinander spielen, dann setzen sie dabei durchaus oft ihre Zähne ein. Im Spiel wird jedoch normalerweise der Spielpartner nicht verletzt.


     


    Wenn die Hündin Ihrer Eltern ihre Zähne so einsetzt, dass es zu Hautverletzungen bei Ihrem eigenen Hund kommt, dann sollten Sie


    (a) solch ein "Spiel" zwischen den beiden Hunden nicht mehr zulassen,


    (b) einen verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt oder einen nach Tierärztekammer Niedersachsen zertifizierten Hundetrainer um Hilfe bitten, der das Verhalten beider Hunde beurteilt (Spiel?) und Ihnen und Ihren Eltern dann individuelle Trainingsmaßnahmen empfiehlt.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

aggressiv gegen andere Hunde

Hallo ich habe das Problem das meine Hündin gegen über Artgenossen... mehr

Verträgt sich nicht mit anderen Hunden

Habe einen Dobermann 13 Monate ... Er will auf alle anderen Hunde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.