Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hund greift hunde an ob an leine o. freilaufend was tun?

  
manuel schrieb am 17.04.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

mein hund is 4 jahre alt u. ein rüde ( labrador- stafford mix) u. kommt mit anderen hunden überhaupt nich klar ausser mit zweien unseren zweiten hund ( ein dackel) u. mit dem von einem kumpel. aber andere hunde geht gar nich..... u. es macht auch schon echt kein spas mehr mit ihm spatzieren zu gehen. den wenn andere hunde uns begegnen lässt er sich auch nich wirklich beruhigen, bei ihm is dann wirklich alles abgeschaltet u. nur der andere hund zählt!!! zum glück is noch nich wirklich was passiert aber man weis ja nie. ick dachte ja auch dat er das nur macht wenn er an der leine is....das gleiche macht er ja auch wenn er frei auf dem hof läuft....also dachte ick mir wenn er nich an der leine is o. kein zaun zwischen ihm und den anderen hund, klappt dat ja vieleicht (in der hoffnung das es von ihm nur "gepose" is) also hab ick u. mein nachbar es mal mit seinem hund getestet auf der gegenüber liegenden wiese. naja wat soll ich sagen.....keine 5 sekunden u. meiner hat den anderen attackiert.....obwohl die beiden sich früher auch verstanden haben. also ick weis da grad echt nich weiter!!! muss aber dazu sagen das er sonst richtig gut hört, aber halt nich wenn er andere hunde sieht.



mfg manuel

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 17.04.2012

    Hallo Manuel,


    es ist richtig, dass die meisten Hunde unangeleint meist nicht so schlimm reagieren als angeleinte Hunde. Von daher war dein Test grundsätzlich richtig gedacht. Allerdings hast du deinen Test auf eurem Grundstück gemacht. Sprich, wenn der Hund euren Grundstück als seins ansieht und diesen beschützen möchte oder zumindest den anderen Hunden sagen möchte "bis hier hin und nicht weiter", hast du eigentlich durch den Test nur noch ein zusätzliches Problem erkannt, hast aber nicht die Antwort auf deine Frage bekommen.


    Damit möchte ich nicht sagen, dass du deinen Hund unkontrolliert an Hunde ran lassen sollst, bitte versteh mich hier nicht falsch!


    Dein Hund ist mehr als erwachsen und das Umfeld erwartet von sogenannten "gefährlichen" Hunden -auch wenn es nur ein Mischling ist- dass diese mehr als erzogen sind.


    Du solltest dich bitte vertrauensvoll an einen Hundeverhaltenstherapeuten wenden. Es gibt immer einen Grund warum Hunde reagieren wie sie reagieren. Mit einem Hundeverhaltenstherapeuten werdet ihr gemeinsam die Ursache ermitteln, so dass du sicherlich bald einen entspannten Hund zu Hause sowie auch draußen haben wirst.


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum geht er auf fast jeden Hund los?

Mein Hund Spike ist drinnen ein echter Schatz und Couchpotato.Aber... mehr

Bellt alle Hunde an

Habe einen 9 monate alten Yorki-Chizu-Mix Rüde und er ist ein... mehr

Hund aggressiv gegenüber Artgenossen

Mein Hund war immer lieb und verspielt... Seit ca 5 Monaten jedoch... mehr

Show Pöbler ;)

Hallo, meine Hündin ist zwar sozial verträglich, neigt aber bei... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.