Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund beißt

  
Sarahguldenfels schrieb am 08.09.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Sie

Guten Tag ich hätte mal eine Frage und zwar haben meine Zwillingsschwester und ich vor neun Monaten 2 mini shepard spitzmix gekauft sie leben getrennt sehen sich aber jeden Tag meist bei meiner Schwester sie haben sich immer super verstanden, man hat gemerkt das meine Bella rangniedrig ist und von meiner Schwester Kira sehr dominant.als beide zeitgleich läufig waren hat Kira angefangen wegen Knochen meine Bella zu beissen.seitdem knurrt sie immer wenn Kira in ihre ihre Nähe kommt und zittert am ganzen körper.kira ignoriert das knurren und beisst immer zu.Ich weiß leider nicht was wir machen können oder ob es sich legt wenn beide Hunde Kastriert sind.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 10.09.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,

    zunächst einmal: bei dem Verhalten, das Sie bei Ihren beiden Hündinnen beobachten, scheint es sich um Aggressionsverhalten zu handeln.

    Bei Aggressionsverhalten gibt es zwei Dinge zu bedenken:
    - Zum einen handelt es sich um normales Verhalten, mit dem Hunde untereinander (und auch mit Menschen) kommunizieren. Sie möchte damit erreichen, dass ihr vierbeiniges oder zweibeiniges Gegenüber den Abstand zu ihnen einhält oder sogar vergrößert.
    - Zum anderen handelt es sich um ein Verhalten, das durchaus zu gefährlichen Situationen führen kann. Neben reinem Drohverhalten können auch Verhaltensweisen wie Schnappen oder Beißen auftreten.

    Da die Konstellation bei Ihnen durchaus herausfordernd ist - es handelt sich um gleichaltrige Geschwister -, sollten Sie es nicht darauf anlegen, das Problem ganz alleine auszuarbeiten. Ich würde Ihnen vielmehr dazu raten, auf die Unterstützung durch einen verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt oder einen durch eine Tierärztekammer oder die IHK zertifizierten Hundetrainer zurückzugreifen, der Sie vor Ort begleiten kann. Einen Ansprechpartner kann ich Ihnen gerne nennen.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündinen plötzlich aggressiv

Hallo Ich habe 3 Hunde, 1 Terriermix Rüde kastriert 12 Jahre alt... mehr

Hund rastet aus bei anderen Hunden

Mein Mischling (Ursprungsrassen unbekannt) ist 8 Jahre alt, kommt... mehr

Mein Hund knurrt grundlos andere Hunde an

Mein Hund ist ein Mischling und 3 Jahre alt. Sie kommt aus Ägypten... mehr

meine Hündin greift meinen kleineren Rüden an

Hallo, meine 4 Jahre alte Hündin greift meinen 2 Jahre alten... mehr