Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hündin geht beim Begegnen mit anderen Hunden voll in die Leine u. steigt hoch

  
andrea schrieb am 01.11.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Hovawart/Neufundländer Mix

Geschlecht: Hündin

Alter: 3

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an: Bei Sichtkontakt zieht sie schon sehr, beim Zusammentreffen, steigt sie in der Leine, ich halte diese dann ganz kurz, auf. Sie ist dann nicht agressiv, sie will da nur hin. Aber durch ihr Verhalten, reagieren dann die entgegenkommenden Hunde meist agressiv. Da wir noch einen zweiten großen Hund haben, ist das schon sehr anstrengend.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 02.11.2012

    Hallo Andrea,


    sobald Hundehalter 2 Hunde haben und ein Hund davon ein Training benötigt, wird empfohlen einzelnd mit den Hunden rauszugehen. Sicherlich sehr zeitaufwändig, aber effektiver!


    Wenn du die Hunde in der Ferne schon siehst, musst du eigentlich schon reagieren. Lenk dein Hund ab und beschäftige dich mit ihr. Wahrscheinlich ist ihr der Spaziergang zu langweilig und sie sieht Hundebegnungen als Hilight des Spazierganges ein. Laste deinen Hund körperlich sowie auch geistig aus. Geh raus und Apportier mit deinen Hunden, versteck im Wald Futter, so dass die Hunde anhand ihrer Nase suchen müssen, bring ihnen Tricks bei usw. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und du kennst deine Hunde am besten was sie gut finden und was nicht. Wenn dein Hund ausgelastet ist, wird sie von sich aus nicht zu anderen Hunden gehen wollen, da sie dann ja weiß, dass es bei dir viel spannender ist, weil er ja auch viele spannende Sachen mit dir macht. Ein reines Spazieren gehen reicht nunmal leider nicht aus.


    Viel Erfolg beim Training! 


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

BELLEN

Hilfe meine Hündin ist imm am bellen wenn uns ein Hund entgegen... mehr

Agressivität gegen anderen Hunde

Guten Tag, ich habe ein Yorkie. Er ist schon 6 Jahre alt. Aber... mehr

ins Auto bringen

Hi, Sie haben gefragt, wie ich meinen Hund ins Auto bringe. Ich habe... mehr

Bellen

Hallo, mein Cocker Mischling ist 9 Jahre alt und seit ungefähr... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.