Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angegriffen von anderen Hund

  Nordrhein-Westfalen
Lucy20062011 schrieb am 13.06.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Labrador / Schäferhund Mix, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Guten Morgen ihr lieben,
heute habe ich ein Anliegen.
Vor drei Monaten ca war meine Lucy ( 4Jahre)
eine sehr aufgeschlossen liebe und zu allen wirklich allen Hunden sehr freundlich. Hat sich mit jedem verstanden und gespielt.
Nun gin ich mit Lucy im Hallo Park in Stoppenberg ganz normal wie immer , sie war an der Leine da ich von weiten schon ein Schäferhund sah wo ich immer ein bisschen Respekt vor habe. Der Schäferhund leider ohne Leine . Lucy und ich gin ganz normal in den Park und dann passiert es. Der Schäferhund lief los auf meine Angeleinte Lucy drauf zu und versuchte Sie zu beißen , ich ließ sofort die Leine los damit sie sich wären kann und versuchte alles sie auseinander zu halten. Was mir dann zum Glück rechtzeitig gelungen ist. Lucy hatte zum Glück keine Verletzungen davon getragen, äußerlich zumindest.
Aber , jetzt kommt das grosse ABER sie hat ein Schock bekommen so kann ich mir das nur vorstellen.
Ihr komplettes Verhalten anderen Hunden gegenüber ist so aggressiv das ich sie nicht mehr ohne Leine laufen lassen kann.
Ich bin so traurig darüber das ein einziger Hund eine ganze Seele zerstören kann.
Meine zu jedem freundlich und verspielt ist jetzt eine aggressive Hündin geworden.

Bitte helft mir, was kann ich machen ?
Wie kann ich Lucys Seele wieder heilen?
Wie kann ich Sie wieder so hin bekommen das Sie nicht jeden Hund anfällt?
Bitte helft uns ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 13.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    es ist natürlich problematisch hier aus der Ferne beurteilen zu wollen, ob Ihr Hund ohne Leine tatsächlich aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden zeigen würde.
    Wie genau zeigt sich ihre Aggression denn? Beißt sie tatsächlich in andere Hunde rein? Macht sie das, wenn die Hunde ihr zu nahe kommen oder rennt sie tatsächlich selbst zum anderen Hund hin?
    Im ersten Schritt belohnen Sie bitte jede einzelne Hundesichtung, in der Ihre Lucy neutral bleibt. Auch wenn der andere Hund recht weit weg ist. Achten Sie nur bitte darauf, dass Lucy den Hund auch wirklich gesehen hat.
    Im zweiten Schritt wäre es wirklich für Sie und Lucy gut, einen fachkundigen Trainer einmal an Ihrer Seite zu haben, der Lucy ggf. mit souveränen anderen Hunden zusammenbringen kann, so dass sie wieder gutes Hundeverhalten lernt.
    Am besten ziehen Sie Ihrem Hund für diese Trainings einen Maulkorb an. Dieser hilft zum einen Ihnen, so können Sie sicher sein, dass Lucy niemanden verletzen kann und auch den anderen Hunden, sollte Lucy tatsächlich beschädigend beißen wollen.
    Ein guter Trainer wird sehr schnell sehen, ob man in der Konstellation, wie die Hunde dann sind, den Maulkorb noch braucht oder nicht.
    Natürlich ist so ein Erlebnis auch für einen Hund ein Schreck, oftmals kommt aber noch verstärkend der Schreck des Menschen dazu und dann wird man oftmals bei den nächsten Hundebegegnungen unentspannt und so schließt sich der Kreis dann in Pöbelverhalten.
    Bitte lassen Sie Ihre Hündin unter fachkundiger Aufsicht vernünftige Erfahrungen mit anderen souveränen Hunden machen und dann wird sich das Verhalten sicher auch wieder bessern.
    Ich wünsche Ihnen alles Gute
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hunde vertagen sich nicht mehr

Hallo wir haben zwei Hunde . Der rüde ist 3 und die Hündin ist 2.... mehr

Leinenagression

Hallo, IraX ist anderen Hunden die uns , oft sehentgegen kommenr... mehr

Agression gegen andere Hunde

Meine Chihuahua Rüde , anderthalb Jahre alt is absolut nicht... mehr

seit kurzem bellt und knurrt mein Hund andere an

Meine Labrador-Hündin (1 Jahr und 4 Monate) hat gestern jeden Hund... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.