Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressivität

  Nordrhein-Westfalen
lilani1 schrieb am 25.10.2013   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Bretone, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Hund ist vom Tierschutz er ist so ganz lieb und anhänglich und ganz verschmust.
Er bellt im Haus nicht auch nicht wenn er im Garten oder auf dem Hof ist.
Geht man aber mit ihm spazieren reagiert er total aggressiv auf andere Hunde.
Was mit ihm vorher passieert ist wissen wir leider nicht.
wie kann man ihm das abgewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 28.10.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich habe mich über die Rasse mal schlau gemacht und folgendes gelesen:
    "Als Familienhund ist er nicht unbedingt geeignet, da er einen ausgeprägten Bewegungsdrang hat und bei Unterbeschäftigung leidet."
    Nun ist mein erster Gedanke, ob es vielleicht an einer Unterbeschäftigung liegen kann?
    Denn wenn Hunde nicht ausgelastet sind, zeigen sie oft solche Verhaltensauffälligkeiten.
    Weil er mit seiner aufgestauten Energie nicht weiß wohin und dann gestresst reagiert.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Machen wir etwas falsch?

Hallo, ich hatte hier schonmal eine frage gestellt zur... mehr

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

Ersthund gegen Zweithund

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.