Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressive

  
julia_sojer schrieb am 03.06.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Einen Wunderschönen guten Tag!

Mein Name ist Julia
Meine Hündin Nala ein Borer collie - Labrador Mischling ist leider ein bisschen mein Sorgenkind.
Nala ist 3 Jahre und unser geliebter Familienhund.
Leider hat sie ein Problem mit anderen Hunden.
Wenn Wanderer an unserem Haus vorbei gehen läuft sie wie eine Rakete aus dem Haus bellt sie an und geht die Hunde regelrecht an.
Kleine Hunde besonders.
Auch wenn sie Vögel sieht hört und sieht sie nichts mehr und will sie nur noch Jagen.
Sie gehorcht sonnst sehr brav auf ihre Kommandos nur dies wird uns langsam zu einem großen Problem.

Leider kam es auch zu einem Vorfall und sie hat ein Kind gebissen das sich von hinten an sie Näherte.
Und ihr auf die Pfote gestiegen ist. Nala hat sich erschrocken gejault umgedreht und schon war es geschehen.
Bei der nächsten Kleinlichkeit muss ich sie einschläfern lassen und das möchte ich um alles auf der Welt verhindern!
Sie ist sonst sehr brav mit Kindern besonders mit meiner Nichte und mit meinem Neffen.
Sie ist unser Familienhund und mein Liebling nur leider weiß ich nicht mehr weiter!
Vielen Dank
Liebe Grüße
Julia Sojer

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 03.06.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Julia,
    warum Sie die Hündin müssen einschläfern lassen, entzieht sich meinem Verständnis. Die Hündin hat sich erschrocken und zugeschnappt. Eine, für mich, bessere Variante wäre doch, einfach aufzupassen, wenn ich meinen Hund kenne. Gibt es nicht die Möglichkeit, das Haus so abzusichern, dass die Hündin nicht bei jedem Wanderer rausstürmen kann?
    Ansonsten empfehle ich Ihnen, bevor Sie die Hündin einschläfern lassen, den Besuch einer Hundeschule, oder, besser, einen Hundetrainer, der sich das alles vor Ort ansehen und Ihrer Hündin helfen kann. Aus der Entfernung ist das in diesem Fall nicht möglich.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündinnen beissen sich

Habe 2 Hündinen zuhause Geschwister. Die gehen auf sich los sobald... mehr

Plötzlich aggressiv

Ella wird in Januar 2 Jahr alt und ist Entlebucher Sennenhund. Sie... mehr

Hunde beißen sich

Hallo, wir haben zwei Hündinnen. Sie sind Halbgeschwister: Akita... mehr

Hundebiss bei zweithund

Hallo wir haben 2 Hunde Chicco 8jahre jack russlemix und Silu 6,5... mehr