Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aggression gegen Artgenossen und Kinder

  Thüringen
Farrah89 schrieb am 10.07.2016   Thüringen
Angaben zum Hund: Dobermann, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Vor kurzer Zeit übernahm ich eine 5jahre alte Dobermannhündin, welche als familienfreundlich,kinderlieb und verträglich mit rüden beschrieben wurde.wie sich leider herausstellte, ist das nicht so ganz zutreffend...sie reagiert hoch aggressiv auf ALLE Hunde,egal ob jung,alt,klein,groß,welche die zum Spielen auffordern,...hier ist es auch egal,ob angeleint,ohne Leine oder mit Schleppleine.auch ist die Distanz fast egal,also keine keinen Aggression.es hilft einfach nichts,ich habe alles versucht von ignorieren und weiter ziehen über Begegnungen meiden und weitläufig umgehen bis hin zum Stimme erheben.es hat alles keinen Effekt.die Hündin hat zwar Jagdtrieb,lässt sich hier aber kontrollieren und Sitz/Platz abrufen was bei Begegnung mit Hunden überhaupt nicht mehr geht.auch sonst ist sie unkompliziert,außer beim Umgang mit Kindern.sie hat mehrfach versucht,Kinder zu stellen (ebenfalls keine Drohung,sondern bitter ernst...),einmal sogar in einen Kinderwagen zu springen obwohl das Baby geschlafen hat.laute Kinder gehen gar nicht,Kinder mit Ball,Kinder die Rennen,...ich kann nicht sagen,ob und was da vorgefallen sein kann,da ich die Vorgeschichte nicht kenne.Kann ich in einem oder beiden Punkten eine Besserung durch Training erzielen oder ist es eher unwahrscheinlich, das noch aus dem Hund heraus zu bekommen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    versuchen können Sie auf jeden Fall ein Training welches Sie aber in einer Hundeschule unter professioneller Aufsicht absolvieren sollten.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Machen wir etwas falsch?

Hallo, ich hatte hier schonmal eine frage gestellt zur... mehr

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

Ersthund gegen Zweithund

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.