Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

(2)Meine Hündin kann mein Nachbarsrüde nicht leiden

  
heidi schrieb am 05.06.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo...
Also meine hündin und der rüde haben im garten gar kein kontakt. Da ist eine hohe wand und eine dicke hecke dazwisxhen. Nur ein paar mal gebelle in die luft wenn meine dame ihn hört. Nur auf der strasse sehen sie sich. Er liegt oft auf dem gehweg bei seiner seite. Aber das ist schon für meine hündin zu viel.

Heidi

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 06.06.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Heidi,

    gibt es denn eine Ecke, in der Ihre Hündin ganz entspannt bleiben kann und von dem Nachbarshund gar nicht mehr zum Bellen veranlasst wird? Und gibt es eine Möglichkeit, dem Nachbarshund auf dem Gehsteig aus dem Weg zu gehen? Da es ja schon einmal eine Auseinandersetzung zwischen beiden gab, befürchte ich, dass hier etwas ernsteres passieren könnte ...

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst vor Hundebegegnungen

Hallo, Ich brauch dringend Hilfe!!! Ich weiß gar nicht wo ich... mehr

Hund ist aggressiv an der Leine

Hallo😊 Es geht um folgendes. Ich habe seit zwei Monaten eine Hündin... mehr

Rüden befrieden nach Beschädigungsbeißen

Hallo, wir haben folgendes Problem. Bei der ersten... mehr

Wie vermeide ich Aggessivität gegenüber Artgenossen an der Leine

Hallo, ich habe einen 6 1/2 Jahre alten, kastrierten Labradorrüden,... mehr