Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum weist mein Mopswelpe meinen 2-jährigen Hund zurecht?

anny schrieb am 06.07.2011
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe einen 2-jährigen Herdenschutzhund-Mischling (Rüde) (Kangal-Kuvasz-und noch was anderes-Mix) und einen 7 Monate alten Mopsrüden. Meiner Meinung nach ist der Mopsrüde sehr frech und ein Kontrollfreak. Dass er bellt und jammert, wenn man von ihm weggeht ist nicht das einzige Problem. Schlimmer finde ich, dass er meinen großen Rüden (immerhin 65 cm Schulterhöhe) zurechtweisen will, so wie ich das sehe. Wenn der Große einen anderen Hund anbellt, dann zwickt ihn der Mops. So auch in anderen Situationen. Ich versuche im Moment, den Kleinen davon abzuhalten. Ich weiß nicht, was der Mops bisher erlebt hat. Er kam aus schlechter Haltung zu mir. Gehe ich richtig in der Annahme, dass der Mops zurechtweisen will? Ist es richtig, dass ich dazwischen gehe? (Mein Großer ist zu gutmütig und lässt sich ziemlich viel gefallen). Sollte ich dem Mops auch im Alltag mehr Grenzen setzen, so zum Beispiel, dass er nicht mehr mit aufs Sofa oder Bett darf? Über Hilfe bin ich dankbar. Herzliche Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 18.07.2011

    Hallo Anny,

    erst einmal finde ich es grundsätzlich super, wenn Hunde von schlimmen Familien rausgeholt werden und ein tolles zuhause wie bei dir bekommen. Dein kleiner Mops ist in der Pubertät und wie du selber schon erkannt hast, solltest du ihm mehr Grenzen setzen. Es ist gut, dass du dich zwischen deine Hunde stellst und dem Mops somit zeigst, dass sein Verhalten nicht richtig war. Dein Mops sollte nicht aufs Sofa oder ins Bett dürfen. Allerdings muss das für beide Hunde gelten. Das soll nicht heißen, dass deine Hunde nie wieder aufs Bett oder Sofa dürfen. Allerdings sollten sie dieses nur auf Anweisung tun und auf Anweisung auch wieder runter gehen.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt bei anderen Hunden/Menschen

Hallo, mein kleiner Chihuahua ist 3 Jahre alt. Verträgt sich... mehr

Aggressiv anderen Hunden gegenüber

Mein sam bellt alles an was 4 Beine hat und man kann ihn dann auch... mehr

Bissig

Hallo, meine Fr. Bulldogge ist im Haus ein super toller Hund lieb... mehr

Aggression gegen andere Hunde

Mein Hund wird draußen aggressiv gegenüber anderen Hunden, katzen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.