Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein hund hat eine katze gebissen und verletzt! kann ich auflagen bekommen??

  
sun schrieb am 21.08.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

meine 2 jährige hündin hat durch futterneid eine katze gebissen und verletzt ! sie ist katzen über eigendlich verträglich und lebt sogar mit zwei zusammen !! sie hat ein sehr freundliches wesen und ich kann mir den vorfall nicht erklären ......??!!?? kann ich dir das neue hundegesetzt irgend welche auflagen ,, probleme oder ähnliches bekommen , wenn ich es meiner versicherung melde ?? da ich mir noch nicht mal sicher bin ob sie es auch wirklich war ......

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 31.08.2011

    Hallo nadine ,

    ich glaube nicht das die Versicherungen Informationen an die Polizei oder Ordnungsämtern weitergeben. Und wenn es noch um Futterneid geht , na gut das kann mal passieren. Du schreibst ja auch das dein Hund sonst keine Probleme mit Katzen hat , weil du ja auch zwei zu Hause hast.

    Also ich würde mir da nicht soviele Gedanken machen , ruf doch einfach mal bei deiner Haftpflicht Versicherung an und frag da mal nach !

    Wenn du bei der Agila versichert bist helfen die dir schon weiter !

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund und katze

Hallo mein Hund kennt zwar Katzen aber wenn unsere Katze ihm zu nah... mehr

Hund ist aggressiv oder ängstlich

Meine Hündin ist aggressiv (ängstlich)gegenüber anderen Hunden und... mehr

Hund schnappt nach anderen Hunden

Hallo, Mein 3 jähriger Hund ist anderen Hunden gegenüber... mehr

Dauerkläffer

Unser Chihuahua Rüde kläfft alles an was sich bewegt. Spaziergänger,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.