Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Katenkiller was tun?

  Rheinland-Pfalz
Lackyundmolly schrieb am 28.06.2016   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Parson jack_Russel, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Als mei Lacky ca. 13 Wochen alt war, wurde er voneiner Katze ins Gesicht geschlagen und hatte ein paar blesuren davon getragen. Nun ist er 10 Jahre und geht an jede Katze die er kriegen kann wenn ich ihn lassen würde, würde er sie killen. Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    nach 10 Jahren kann man da wenig mehr machen als aufpassen. Vielleicht sollten Sie sich an eine Hundeschule in Ihrer Nähe wenden und anfragen, ob Sie das gezielt üben können.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unsicherheit bei anderen Hunden

Schönen guten Tag, mein Name ist Sabrina Schäfer. Ich und meine... mehr

Hund und Katze aneinander gewöhnen

Hallo, wie kann ich meine Junghund an meinen seit bereits 5 Jahren... mehr

Leinenaggression?

Wenn ich mit meinen Hund spazieren gehe und er einen Hund sieht... mehr

Hund will Baby Katze beißen

Hallo, meine Hunde 2 Tibet Terrier wollen / haben die kleinen Katzen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.