Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund will Baby Katze beißen

  Nordrhein-Westfalen
Vanessa12 schrieb am 26.07.2017   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Tibet Terrier , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-3 Jahre

Hallo, meine Hunde 2 Tibet Terrier wollen / haben die kleinen Katzen Babys schon gebissen in den Kopf.. sofort die Begegnung beendet .. wie kann man sie zusammen führen das sie die Katzen nicht mehr als Beute sehen ?
Lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 26.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Vanessa,
    Hunde müssen Katzen nicht mögen. Das ist so. Sie können das so lange regeln, so lange Sie dabei sind und Ihre Hunde auf den Platz schicken und sie nicht an die Kitten dürfen. Sind Sie allein, also Hunde und Katzen, werden die Hunde die Katzen möglicherweise als Beute ansehen und jagen. Da hilft nur, den Katzen eine Sicherheitszone zu schaffen, wo sie hin können, wenn die Hunde sie jagen sollten. Erhöhte Plätze oder eine Tüte mit Katzenklappe oder ähnliches können helfen.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellt aggressiv bei unserem Wellensittich

Hallo, als ich meinen Hund als Welpe geholt hatte, hatte ich 2... mehr

Hund hinte rmir führen

Ich habe einen 9 Monate alten osteuropäischen Schäferhund. Er ist... mehr

Bellt wie verrückt

Hallo, meine fünf Monate junge Labrador Mix Hündin war anfangs... mehr

Hund im Blutrauch

Hallo alle zusammen, Mich beschäftigt ein Problem mit meiner... mehr