Deine Hundetrainer-Sprechstunde

hund und katze

  Niedersachsen
mia55555 schrieb am 30.12.2015   Niedersachsen
Angaben zum Hund: westi, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir haben zwei Katzen,jetzt ist ein Hund dazu gekommen,aber der Hund geht gleich auf die Katzen los,was kann ich tun

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Michaela Wolf
    Michaela Wolf (Hundetrainer)
    schrieb am 31.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    um Ihnen einen aussagekräftigen Tipp zu geben, ist Ihre Anfrage ein wenig kurz ;-).
    Grundsätzlich sollten Sie aber zunächst Management betreiben, so daß Ihre Katzen Ruheplätze finden und sich zurück ziehen können. Z.B. einen Raum mit Katzenklo, Katzenbetten und Futter mit Kindergitter vor dem Hund sichern.

    Bitte konsultieren Sie einen Trainer, der mit der Zusammenführung von Hund und Katze vertraut ist und sie dabei unterstützen kann.

    Beste Grüße,
    Michaela Wolf

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Stress mit Katze

Hallo, wir haben eine Malinoi Hündin ca 5 Monate jung. Zudem haben... mehr

Warum beißt mein Hund

Habe eine 2 Jahre alte Hündin, Schäferhund/Collie Mix. Auf der... mehr

Hund reagiert aggressiv / eifersüchtig auf Katzen

Wir haben seit 11 Jahren zwei Katzen und uns vor etwas über einem... mehr

Bellt aggressiv bei unserem Wellensittich

Hallo, als ich meinen Hund als Welpe geholt hatte, hatte ich 2... mehr