Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe eifersüchtig auf Baby

  
Tanja13 schrieb am 27.03.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten tag,
Unser Baby würde am 20.11.19 geboren und der Welpe ab 8.1.20 wir haben ihn mit 11 Wochen bekommen. Seit 2 Tagen reagiert er total eifersüchtig auf unseren Sohn. Vor allem wenn ich in Stille oder wenn ich ihm auf dem Arm halte will der Welpe immer dazwischen und auch gekuschelt werden. Wir kuscheln mit dem Welpen auch sehr viel so ist es nicht.
Ich finde es schwierig den Grad zwischen der Zuwendung und der Rangordnung hin zu bekommen. Vielleicht haben Sie einen Tipp wie man sich am besten verhält. Vielen Dank schonmal

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.05.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, Tanja,
    Sie schreiben, der Welpe WILL kuscheln. Da ist schon das Problem, denke ich.
    Normalerweise sollten alle Aktionen von Ihnen ausgehen. SIE bestimmen, wann gekuschelt wird. Dann wird Ihr Hund das akzeptieren und Sie können sich in Ruhe Ihrem Baby widmen.
    Will Ihr Hund kuscheln oder gestreichelt werden, schieben Sie ihn wortlos weg.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund alleine lassen

Hallo, wir haben eine französische Bulldogge und sie ist 5 Monate

... mehr

Welpe bellt und greift Füße an

Guten Tag,

mein Welpe Arlo bellt manchmal wenn wir

... mehr

Welpe kommt über mehrere Stunden nicht zur Ruhe

Hallo,

wir haben einen 17. Wochen alten Dalmatiner

... mehr

Wer erzieht den Welpen?

Können zwei Familienmitglieder dem Welpen die Kommandos

... mehr