Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Sie beißt in Büsche und in die Erde

  
Vaiana schrieb am 23.11.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
ich würde gerne Wissen ob ich einen Fehler gemacht habe. Mein kleines Welpenmädchen Vaiana hat letzte Woche mit mir geübt, dass ich einige Dinge beanspruche. Das klappte super bei Lebensmittel und darum hab ich es auch bei meinen Hauspflanzen versucht. Meine Aloevera und der Dünger zbspl sind für die Kleine ja giftig. Ich glaube aber dass ich ihr im Bezug auf Pflanzen eingetrichtert habe dass die super toll sind, den die Kleine springt jetzt immer in die Büsche und knabbert aller Gartenpflanzen an und die Gartenerde. Da gerade Herbst ist sehe ich leider auch nicht welche Gartenpflanzen ihr nicht gut tun. Liegt es an die Übung ? und kann ich ihr das abgewöhnen? nicht, dass sie mal von der falschen Blume oder Strauch knabbert.

LG
L.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.11.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wie haben Sie das Beanspruchen bei den Pflanzen geübt. Oder besser gesagt, wie hat Ihre Vaiana das geübt? 😉

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Sitzenbleiben beim Spazierengehen

Guten Tag,

unsere 13 Wochen alte Berner Sennen Hündin

... mehr

Welpe dreht plötzlich durch

Hallo,

wir haben eine 18 Woche alte französische

... mehr

Gehorsamkeit beim Welpen

Hallo :-)

Wie schaffe ich es, dass mein 10 Wochen alter

... mehr

Viszla Welpe will nachts ins Bett

Hallo,

wir haben eine 17 Wochen alten Vizsla Welpen. Die

... mehr