Ist die Welpenbetreuung mit Wurfgeschwistern gut oder schlecht?

  
Fanny0 schrieb am 12.09.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Da ich noch bis Mitte 2023 halbtags berufstätig bin, hat sich die Besitzerin der Elterntiere bereit erklärt den Welpen bis dahin, während meiner Arbeitszeit, zu betreuen. Das Rudel besteht aus vier kleinen Hunden und einem Geschwisterhund. Ich bin mir unsicher ob das gut oder schlecht für den Welpen ist. Wie ist da Ihre Einschätzung?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.09.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag, ich sehe darin zunächst einmal gar kein Problem, zumal wohl aus ältere Hunde im Rudel sind. Ich würde es einfach probieren. Es kann sehr positiv für den Welpen sein. Also nur Mut und einfach erst einmal ausprobieren.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Können wir mit Hündin trotz Pubertät und anstehender erster Läufigkeit verreisen?

Hallo,

ich möchte demnächst gern für eine Woche an Nord-

... mehr

Zwei Welpen kommen nicht zur Ruhe, was nun?

Hallo. Ich habe zwei Welpen (verschiedene Rassen) und liebe beide

... mehr

Wie kann ich meinem Hund das Bellen abgewöhnen?

Haben ein Mischling Rüde (ca. 5 Monate alt), der nicht kastriert

... mehr

Mein Welpe weint in der Nacht, was nun?

Mein 9 Wochen alter Welpe (Zwergspitz, weiblich) ist die 4 Nacht

... mehr