Welpe ans alleine schlafen gewöhnen

  
iesch2002 schrieb am 26.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo! Ich habe eine Frage. Unser Welpe, fast 10 Wochen alt, ist seit 1 Woche bei uns. Geplant ist, dass er künftig im Wohnzimmer unten schlafen soll, während wir im oben im Schlafzimmer schlafen. Momentan schläft mein Mann noch bei dem Hund im Wohnzimmer unten. Natürlich braucht der Welpe noch Nähe und kommt nachts angekuschelt und will gestreichelt werden. Wenn er nicht beachtet wird, dann winselt er. Wie können wir ihn ruhig und sanft den an das alleine Schlafen gewöhnen? Und ab wann können wir damit anfangen? Von einer auf die andere Nacht ihn einfach allein lassen und winseln lassen finden wir eigentlich etwas gemein. Das Problem ist, wenn mein Mann mit dem Gästebett weiter weg rückt, dann folgt der Welpe immer und liegt daneben. Vielen Dank für Ihren Rat! Gruß Inga

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 27.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    es ist nie gut, wenn ein Hund was will und der Mensch es dann auch tut. Es sollte immer umgekehrt sein, auch beim Welpen. Ansonsten lernt der Kleine schon von Anfang an, was zu tun ist um seinen Menschen dahin zu bekommen, wo er ihn haben will. Das gibt dann später die größeren Probleme.
    Ich würde den Kleinen an eine Box gewöhnen. Dann kann er auch nicht folgen wenn Ihr Mann mit dem Bett weg rückt. Winseln wird er allerdings und da sollten Sie hart bleiben. Allerdings sollten Sie die erste Zeit noch dabei schlafen oder die Box ins Schlafzimmer stellen.
    Fangen Sie langsam mit dem Boxentraining an, machen Sie ihm die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn er sich in der Box entspannt. Er lernt dann zusätzlich, sich zu melden wenn er sich lösen muss weil Hunde selten ihren Schlafplatz beschmutzen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Welpe beim Spaziergang andere Hunde anbellt?

Huhuu,
meine Hündin (9Wochen alt) bellt wenn sie andere

... mehr

Ist Welpe in Hundebox in Ordnung?

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Hundeerziehung meiner

... mehr

Habe ich eine 2. Chance bei der Hundeerziehung?

Hallo,
ich bin jetzt mal schonungslos mir selbst gegenüber

... mehr

Wie kann man Aktivität von Welpen steuern?

Welpen sind ja sehr aktive kleine Wesen, was ja an sich auch

... mehr