Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie einen älteren Hund sauber bekommen?

  Rheinland-Pfalz
My_Bully_Love schrieb am 11.08.2015   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Bulldogge, Französische, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Unsere Sally hat 7 Jahre ihres Lebens als Zuchtmaschine in der Slowakei verbracht. Dort saß sie im Keller in einem Käfig und hat somit nie gelernt raus zu gehen. Da sie eine Weile auf einer Pflegestelle war, geht sie zumindest im Garten. Bei uns aufgrund des mangelnden Gartens auf den Balkon. Jetzt hab ich sie einmal dabei erwischt und geschimpft....und jetzt macht sie ins Schlafzimmer. Wir gehen mehrmals mit ihr raus, was durch die Hitze aber auch nur eingeschränkt möglich ist. Anzeigen das sie muss tut sie nicht. Wir haben sie über 3 Wochen und heute hat sie erst das 2. Draußen ihr großes Geschäft gemacht. Wie gehen wir weiter vor, damit sie nur noch Draussen macht und anzeigt das sie muss?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das ist natürlich furchtbar, was mit der Kleinen passiert ist.
    Dadurch, dass sie nie raus kam, hat sie natürlich gelernt, auch ihren Schlafplatz zu beschmutzen. In ihrer Pflegestellt hat sie dann gelernt, in den Garten zu machen, das ist doch ein Riesenfortschritt. Dadurch, dass Sie mit ihr gechimpft haben, als sie auf den Balkon gemacht hat, wurde die Kleine dann wieder unsicher.
    Wenn Sie sie nachts im Schlafzimmer haben, gewöhnen Sie sie an eine Box. Fangen sie langsam damit an, machen Sie ihr die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn sie sich in der Box entspannt. Mit ewas Glück meldet sie sich dann, denn, auch wenn sie es nicht anders gewöhnt war, wird sie ihren Schlafplatz nicht beschmutzen wollen.
    Sehr wichtig ist, dass sie NIE mit ihr schimpfen, wenn sie wohin gemacht hat. Sie wird es dann irgendwann heimlich machen weil sie meint, sich zu lösen sei verboten. Wenn ein Malheur passiert ist, nehmen Sie sie einfach wortlos und bringen sie raus.
    Gehen Sie oft raus mit ihr. Wenn sie dann draußen was macht, ganz überschwänglich loben.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund pinkelt aus Angst überall hinein was soll ich tun?

Hallo alle zusammen Ich habe seit März einen Hund. Er ist ein... mehr

3 Jähriger Hund nicht stubenrein. Wie bekommt man ihn schnell stubenr.

Guten Tag, ich bekomme einen 3 jährigen Schäferhund der nicht... mehr

Hund macht immernoch ins Haus

Mein Hund macht mit 1 Jahr immernoch in die Wohnung trotz... mehr

Emotionspinkler

Unser Schäfer mix pinkelt andauernd bei Begrüßung oder wenn man ihn... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.