Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Stubenreinheit

  Bayern
lisagrubelnik schrieb am 11.12.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo!

Mein Balu, 2,5 Jahre alt, pinkelt immer in die Wohnung wenn er beispielsweise nicht mitgenommen wird, wenn ich den Müll runtertrage oder er nicht mit ins Bad genommen wird. Wie wenn er mir eines auswischen möchte.

Gibt es da irgendeine Möglichkeit ihm das abzugewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.12.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Lisa,
    Ihr Balu will Ihnen nicht eins auswischen, er ist frustriert, wenn er Sie nicht kontrollieren kann. Gehen Sie mehrmals täglich aus dem Raum, schließen die Tür, kommen sofort wieder rein, durchqueren den Raum und verlassen ihne wieder. Wichtig ist, dass Sie sofort wieder reinkommen und den Hund nicht beachten. Machen Sie das mehrmals ca. 10 Minuten lang. Irgendwann langweilt ihn dieses "Spiel" und er entspannt, wenn Sie den Raum verlassen. Dann können Sie die Zeit draußen langsam steigern.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Markieren (?) in der Wohnung

Zum Hund: Wir haben seit ca. 7 Wochen einen Biewer - ein Jahr alt,... mehr

Hund kotet in Wohnung

Hallo, Wir haben eine knapp 8 jährige Zwergschnauzer Dame. Leider... mehr

Hund kotet und pinkelt ständig

Hallo, Haben seit ein paar Tagen einen Grand basset griffon... mehr

Protestpinkeln

Wie kann ich es meinen beiden Hunden abgewöhnen, das sie, sobald... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.