Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund macht nach Blasenentzündung öfters am Tag in die Wohnung

  Nordrhein-Westfalen
Guido 77 schrieb am 16.02.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischlinge bis 44 cm, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo
seit 2 Wochen macht mein Hund wieder in die Wohnung.Lt Ta ist die Blasenentzündung völlig abgeheilt.Er tobt draußen im Garten kommt in die Wohnung und pinkelt alles voll.Während seiner Blasenentzündung hat er das auch hin und wieder gemacht, aber lt TA dürfte die Blasenentzündung nicht mehr der Grund sein.Nachts kann er es problemlos halten

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 24.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    kann es sein das vielleicht die Pullerstellen noch irgendwie riechen können???
    Nicht für uns Menschen aber für den Hund???
    Denn Hunde neigen dazu auf Stellen zu pullern die irgendwie schon so riechen.
    Ansonsten würde ich wieder von vorne anfangen mit dem Sauberkeitstraining.
    Alle 2 Stunden raus, nach den Mahlzeiten, nach dem Schlafen, und beim Spielen aufpassen. Immer wenn er sich drinnen dreht oder hinsetzen will sofort reagieren mit NEIN und schnell raus in den Garten. Wenn es dort klappt loben.
    Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Sauberkeit

Habe eine Hündin aus Rumänien, sie ist 11/2 Jahre und nicht... mehr

Unsauber

Ab und zu pinkelt mein Hund ins Bett in dem er mit mir schläft mehr

Stubenrein

Habe unsern Mops zeit 6 Tage er ist 8 Monate und wir sind schon der... mehr

Mein Rüde pinkelt alles an

Seit 11 Monaten haben wir einen ehem. Zuchtrüden (Havaneser)... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.