Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund(e) koten in Wohnung

  
Alexa1101 schrieb am 11.05.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
Wir haben vor 3 Wochen zwei kleine 4jährige Pekinesen-Mischlinge bei uns aufgenommen, die bei ihrer vorherigen Familie leider nicht bleiben konnten. Seitdem kommt es nicht immer, aber doch immer wieder vor, dass wir über nacht aber auch schon mal tagsüber Kot in der Wohnung finden. Oft auf dem Fußabstreifer an der Wohnungstüre aber auch in anderen Zimmern. Wir gehen mindestens 4 mal mit ihnen raus und sie erledigen ihre Geschäfte auch draussen. Meistens gehen wir ca 2 Std nach dem Fressen mit ihnen raus. Sie kriegen früh und abends Futter Liegt das nach 3 Wochen immer noch an der neuen Umgebung? Stress? Bin grad bisle ratlos

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Marina Krieg
    Marina Krieg (Hundetrainer)
    schrieb am 21.06.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    seit der Fragestellung ist ja ein bisschen Zeit vergangen, besteht das Problem weiterhin?

    Wo kommen die beiden Hunde denn her? Haben sie evtl. nie Stubenreinheit gelernt?

    Eine Möglichkeit wäre, dass die Hunde mit im Schlafzimmer schlafen, damit Sie mitbekommen, wann sie unruhig werden (und auch, wer von beiden es ist).
    Tagsüber gilt genauso, die Hunde gut zu beobachten, d.h. Sie halten sich im selben Raum auf wie die Hunde, damit Sie rechtzeitig rausgehen können.

    Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an einen qualifizierten Trainer vor Ort.
    Gute Hundetrainer in Ihrer Nähe finden Sie unter https://www.trainieren-statt-dominieren.de/trainer-umkreissuche .

    Viele Grüße
    Marina von den Ostseepfoten
    www.ostseepfoten.com

  • Alexa1101
    Alexa1101
    schrieb am 21.06.2019

    Mittlerweile hat sich das gegeben. Wir haben nun unseren Rythmus gefunden und die Hundis melden sich jetzt auch rechzeitig. Auf Nachfrage bei den Vorbesitzern kam raus, dass das mit der Stubenreinheit wohl nicht immer geklappt hat

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ehemaligen Straßenhund stubenrein bekommen

Hallo, Wir haben seit 2 Wochen ein Pudel-Malteser Mädchen... mehr

Trotz morgendlichem Gassi gehen kackt Hund in die Wohnung

Hallo, wir haben seit ca 4 Wochen einen Papillon Rüden. Wir haben... mehr

Macht ins Haus

Mein Berner begrüßt draußen, egal ob Familie oder Freunde.Kommt dann... mehr

Hündin kackt mit absicht rein

Hallo vielleicht können Sie mir helfen ich weiss nicht mehr weiter... mehr