Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Erwachsener Hund pinkelt wenn alleine

  
kim niermann schrieb am 03.12.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo zusammen,

ich habe vor 2 1/2 Jahren einen kleinen Malteser Mix aus dem Tierschutz zu mir genommen. Bei seinem ersten Besitzer wurde er tagsüber komplett alleine gelassen und hat entsprechend in die Wohnung gepinkelt. Irgendwann wurde er deshalb in den Keller verfrachtet und musste dort sogar eine Windel tragen.

Dennoch weiß er, dass er nicht in die Wohnung pinkeln sollte, er tut es zumindest nie, wenn ich dabei bin und gibt mir sogar Zeichen geben, wenn er raus muss. Ich gehe 4x täglich mit ihm raus (drei große Runden tagsüber und eine kleine Runde um den Block bevor ich ins Bett gehe).

Eigentlich jedes Mal, wenn ich abends/nachts raus gehe und die 5-Stunden Marke überschreite, pinkelt er in die Wohnung. Ja, fünf Stunden sind lang, aber er ist sonst den ganzen Tag und immer bei mir, da ich ihn mit zur Arbeit und überall anders nehme.
Ich bin wirklich nicht zu fixiert auf ihn und er verfolgt mir tagsüber auch nicht immer. Grundsätzlich ist er ein eher schissiger Hund, da er früher definitiv misshandelt wurde. Wenn ich also gestresst oder sauer bin (nicht einmal auf ihn bezogen), dann merkt er das und ist sofort total schissig und unsicher.

Er schläft ab und zu bei mir im Bett (da ich ihn hier anfangs besser unter Kontrolle habe und merke, wenn er nachts zum pinkeln ins Wohnzimmer läuft). Heute Nacht hat er scheinbar sogar während ich daneben lag ins Bett gepinkelt. Ich bin wirklich verzweifelt und inzwischen echt sauer. Ich bin mit Hunden aufgewachsen und nicht ganz planlos, aber ich kann mir nicht mehr helfen und habe keine Ahnung, wieso er das tut. Wir waren nachts um 12 das letzte Mal draußen und ich bin um 9 Uhr morgens aufgestanden. Sonst hält er diesen Zeitraum auch immer ohne Probleme aus und ich muss ihn morgens teilweise sogar 2-3x aus dem Bett rufen, weil er keine Lust hat aufzustehen / keinen krassen Pipidrang hat.

Um abschließend nochmal klar zu stellen: bei meinem Hund handelt es sich um keinen dominanten Zeitgenossen. Die Rangfolge ist meiner Meinung nach bei uns von Anfang an geklärt gewesen und er hat dies noch nie in Frage gestellt. In allen anderen Hinsichten ist er super, er hört toll, macht was man ihm sagt, ist clever und aufmerksam.

Aber das Pinkeln wird langsam wirklich zu einem zu großen Problem.
Ich hoffe man bekommt einen Eindruck von meinem Hund und unserer Situation.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 31.01.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Kim,
    der Hund hat ja, wie Sie geschrieben haben, bei seinem Vorbesitzer in die Wohnung, später in den Keller gemacht. Er ist, weil er sich ja teilweise meldet, in gewisser weise stubenrein, findet es aber, weil so gelernt, nicht so schlimm, sich auch mal in der Wohnung zu lösen.
    Mir fällt dazu nur ein, ihn genau zu beobachten und wenn er Anzeichen zeigt, sich zu lösen, sofort raus. Also Sauberkeitstraining wieder von vorne.
    Nachts würde ich ihn an eine Box gewöhnen, damit er auch da lernt, sich zu melden. Fangen Sie langsam damit an, machen Sie ihm die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn er sich in der Box entspannt. Wenn das funktioniert und er nachts in der Box bleiben kann, würde ich sicherheitshalber eine Inkontinenzunterlage in die Box legen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Chihuahua wird einfach nicht stubenrein

Wir haben unseren Pablo (2) jetzt knapp ein Jahr. Er kam aus

... mehr

2-ähriger Amstaff nicht mehr stubenrein?!

Hallo ihr Lieben! Ich habe wirklich ein anstrengendes Problem mit

... mehr

Hund uriniert ohne Grund aufs Bett/Sofa

Guten Tag Meine Hündin (franz. Bulldogge) ist eigentlich

... mehr

Ehemaliger Straßenhund hat Probleme sich draußen zu lösen

Hallo, wir haben seit Dienstag einen Straßenhund bei uns

... mehr