Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Erwachsen und nicht mehr Stubenrein!

  
seymi95 schrieb am 16.08.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo mein Hund ist schon 1 Jahr alt und sie war stubenrein bis jetzt doch seit einpaar Monaten ist sie nicht mehr stubenrein.
Sie Pinkelt überall rum und es ist immer am gleichen Platzt.
Hilfe was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Seymi,
    Sie schreiben Ihre Hündin pinkelt überall herum, aber am gleichen Platz. Was macht sie jetzt: überall pinkeln oder am gleichen Platz? In welchen Situationen macht sie das und wie reagieren Sie darauf? Ist sie organisch gesund?
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

  • seymi95
    seymi95
    schrieb am 17.08.2018

    Hallo Sabine,

    Ja sie pinkelt überall rum sie hat 4 Lieblingsplätze bei uns Zuhause.
    Immer am selben Platz. sie ist Organisch gesund.
    Ich reagiere ganz normal ich werde nicht wütend ganz normal möchte sie nicht erschrecken.
    Liebe Grüsse Gül

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Gül,
    was bedeutet "normal"? In welchen Situationen macht sie das? Wenn jemand kommt, oder Besuch da ist? Wenn sie etwas nicht darf oder soll? Macht sie das wenn sie allein ist, oder auch wenn sie dabei sind?
    Zur Beantwortung Ihrer Frage ist es wirklich wichtig zu erfahren, wann und wie sich dieses Verhalten zeigt.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

  • seymi95
    seymi95
    schrieb am 17.08.2018

    Hallo Liebe Sabine,

    wenn Besuch da ist macht sie nie etwas.
    wenn sie alleine ist macht sie auch nicht, zuhause was sie nicht darf machen das kommt immer drauf an. Spielen darf sie immer mit Knochen und Teddys.
    Wenn ich zuhause bin ist sie immer bei mir egal wo ich hin gehe sie kommt mit WC,Wohnzimmer etc, ab und zu geht sie ins Zimmer aufs Bett und pinkelt dort und kommt wieder zurück zu mir. Das macht sie sehr oft, Wasser trinkt sie nicht viel und wir gehen jede 3. Stunde nach draussen wo sie ihr Pipi auch machen kann und trotzdem pinkelt sie immer wieder.

    Liebe Grüsse Gül

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 18.08.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Gül,
    ok, wir kommen der Sache näher. Offensichtlich verfolgt dich Deine Hündin überall hin. Das nennt man auch kontrollieren. Das sollte sie nicht tun. Sie sollte zuhause klare Regeln und Grenzen haben. Den freien Zugang zum Bett würde ich ihr tagsüber nicht erlauben. Einfach Tür zu. Dann lernt sie auf ihren Platz zu gehen, wann Sie es möchten und so lange Sie es möchten. Lassen Sie sich nicht mehr verfolgen. Sie sollte auch nichts mehr von Ihnen einfordern, wie etwa Spiel oder Futter. Futter nicht zur freien Verfügung. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Hündin nicht mehr liebhaben dürfen. Wichtig nur, Sie beginnen alle Aktionen und beenden diese auch wieder. Nicht Ihre Hündin.
    Ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig helfen.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet


Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unser Rüde kastriert pinkelt ab und zu in die Wohnung

Hallo zusammen,in unserem Haushalt lebt seit einem Jahr ein Rüde der... mehr

Stubenreinheit erreichen beim Hund

Mein kastrierter 3 Jahre alter Retromops entledigt sich auch nach 8... mehr

Chihuahua pinkelt nachts

mein Chihuahua 4 J pinkelt nachts auf den Teppich im... mehr

Stubenrein nach 6 Monaten

Liebes AGILA-Team, Ihr seit wohl meine letzte Hoffnung! Mein 3... mehr