Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

2 Jähriger Dobermann nicht Stubenrein

  Baden-Württemberg
hambuskatze schrieb am 29.12.2013   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Dobermann, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Es geht um einen 2jährigen Dobermannhündin die im Zwinger war aber tagsüber ins Haus durfte und auch gezeigt hat wenn sie raus muß. Jetzt darf sie ganz im Haus bleiben und macht nachts ihr großes Geschäft drinn obwohl sie mehrmals am Tag rausgeht zum Teil bis zu einer Stunde. Wie kann man sie an die neue Situation gewöhnen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 07.01.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Sie schreiben nicht, ob Sie das Futter zuteilen oder der Hund das Futter ständig zur Verfügung hat. Denn schon ein regelmäßiges Fressen zu festgelegten Zeiten kann den Tagesablauf so beeinflussen, dass das große Geschäft auch zu festen Zeiten gemacht wird. Ansonsten würde ich empfehlen den Hund nachts nicht alleine zu lassen damit Sie kontrollieren können ob er was macht. Auch ein geregelter Tagesablauf kann helfen um dem Hund zu helfen.
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Das tägliche Geschäft außerhalb der Wohnung

Hallo, wir haben seit 5 Tagen eine leicht verstörte... mehr

Stubenrein

Hallo :) Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach Tipps. Ich... mehr

Pulleralarm

Mein Yorki ist 5 Jahre alt,und immer wenn wir Besuch... mehr

Pieseln bei Abwesenheiten

Meine Hündin (Havaneser) wird im Juli 4 Jahre alt. Sie bleibt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.