Welpe kläfft und springt am bein hoch

  
Dani S schrieb am 21.12.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, ich habe einen 3 Monate alten Dackelmischling. Sie hat etwas Angst vor anderen Hunden, und seit 2 Tagen kläfft sie wie wild, wenn ein anderer Hund in Sichtweite ist. Falls der Hund näher kommt, springt sie an meinem Bein hoch. Ich hebe sie dann aber nicht hoch, weil ich denke, sie sollte sich andere Hunde gewöhnen. Ist das richtig, und wie gewöhne ich ihr das kläffen ab? Vielen Dank!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Prenzel
    Gabriele Prenzel (Hundetrainer)
    schrieb am 23.12.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    hallo dani,
    meist verstärkt sich das kläffen, da dein hund es als erfolgreiche strategie ansieht, da der andere hund nach dem bellen verschwindet. ich würde dir empfehlen, eine welpengruppe zu besuchen, bei der so etwas gezielt geübt wird.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund nach Besuch schnappt?

Unser Hund geht immer öfters auf den Besuch und beim Gassigehen

... mehr

Hund hat Angst vor Partner, was tun?

Hallo 🙋🏼‍♀️ Wir haben seit 3 Wochen einen 11 Monate alten

... mehr

Was tun, wenn Chihuahua mich anknurrt wenn ich nach Hause komme?

Hallo,
meine Chihuahua Hündin (6 Monate, eher zurückhaltend

... mehr