Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen

  
Petra.Fritz schrieb am 06.05.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Halllo,
Wir haben seit 1 woche eine 5 Monate alte Mischlingshündin, eher klein, aus dem Tierschutz. Sie war vorher schon in einer Familie mit zwei Kindern 2 und 5 Jahre. Sie wurde wieder zurückgegeben-weil sie so verspielt ist und zwickt. War dann kurz auf der Pflegestelle. Beim Gassi gehen verbellt sie jeden Hund . Zuhause belllt sie auch bei Geräuschen im Hausgang oder von der Strasse. Ist das ein normales verhalten für das was sie durchgemacht hat? Und wie sollen wir reagieren?
Mit freundlichen Grüßen Petra Fritz

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 29.06.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Petra,
    bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort.
    Hat sich das Verhalten, jetzt, wo die Hündin sich eingelebt hat, gebessert? Wenn nicht, antworten Sie gerne mit dem Antwortbutton.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund lässt sich Halsband nicht umlegen

Hallo, mein Chihuahua ist jetzt bereits seit 4 Monaten bei uns

... mehr

Ridgeback Welpe heult in der verschossenen Box

Hallo, wir haben einen 10 Wochen alten Ridgeback Rüden und der

... mehr

Angst vor dem Gassigehen

Hallo,

meine kleine französische Bulldogge (4 Monate)

... mehr

Welpe will sich draußen nicht lösen

Wir haben seit gestern einen 6 Monate alten Welpen aus dem

... mehr