Bellen

  
U.Krieger schrieb am 18.12.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, ich habe seid 1 Woche eine Jack Russel Mix Hündin. Sie ist am 29.7.2019 geboren. Ich bin in der kurzen Zeit der 3 Besitzer und letzte Besitzer. Das Manko von der kleinen Maus ist, das Sie fremde Menschen und Hunde anbellt. Im Moment weiss ich keinen Rat wie ich Ihr das abgewöhnen kann. Ich möchte gerne einen Tipp von Ihnen erhalten wie ich Schritt für Schritt vorgehen kann. Vielen Dank im Vorraus für Ihre Antwort.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(6)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.12.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bitte beschreiben Sie solch eine Situation etwas genauer. Wie reagieren Sie auf das Bellen? Wie sieht es mit der Erziehung der Kleinen aus? Zeigen Sie ihr Grenzen auf? Führen und trainieren SIE die Kleine oder ist es eher umgekehrt?
    Gerne können Sie sich auch mit mir über das Kontaktformular meiner Website mit mir in Verbindung setzen und ich rufe Sie zurück. Am Telefon lässt sich alles viel besser klären.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • U.Krieger
    U.Krieger
    schrieb am 18.12.2019

    Ich habe den Hund erst seid dem 10.12.2019. Ich arbeite viel mit Leckerli und in dieser kurzen Zeit habe ich Ihr beigebracht, wenn sie was vom Boden aufnimmt es auszuspucken. Dieses funktiomiert prima. Am Bürgersteig bleibt sie stehen und setzt sich hin bevor wir die Straße überqueren. Sie ist sehr gelehrig und hält auch Blickkontagt mit mir.
    Sie ist in manchen Situationen noch sehr unsicher. Der erst Besitzer war ein Paar und haben keinen Kontakt zu anderen Hunden zugelassen. Die zweite Besitzerin hatte den Hund nur 4 Tage und war damit überfordert.
    Was das bellen betrifft gehen die Nackenhaare hoch macht einen Satz nach vorne und sofort wieder zurück und geht mit den vorderpfoten runter und der Hinter steht hoch. Es sieht aus als wolle sie spielen aber weiss nicht wie. So mein Eindruckt. Sie ist noch sehr verunsichert.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.12.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Danke für die Antwort. Leider weiß ich immer noch nicht, wie Sie darauf reagieren, das ist sehr wichtig.

  • U.Krieger
    U.Krieger
    schrieb am 18.12.2019

    Ich gehe mit Ihr aus der Situation raus. Einmal hat sie bei dem Hund Nase an Nase gestanden und geschnupert aber sobald der Hund sich bewegt hat wurde wieder gebellt.

  • U.Krieger
    U.Krieger
    schrieb am 18.12.2019

    Ich möchte gerne wissen wie ich mich verhalten soll um keine Fehler zu machen.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.12.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Aus der Situation rausgehen ist ok, Allerdings sollte man angeleinte Hunde nie zusammen kommen lassen. Hier ist ein toller Bericht darüber:

    http://bestehunde.de/kein-sozialkontakt-an-leine.html

    Ansonsten ist es wichtig, nicht zu schimpfen, nicht zu locken und auch nicht zu beruhigen. All das versteht der Hund nicht oder anders, als wir es verstehen. Gehen Sie aus der Situation, indem Sie der Kleinen den Rücken zudrehen und weggehen. Sie muss Ihnen dann folgen und Sie zeigen Ihr dadurch, dass es Sie nicht interessiert, wenn sie andere Hunde anbellt. Alles Andere, wie auch immer Sie darauf eingehen, bestätigt und bestärkt das Verhalten.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe 4 Monate geht mit Herrchen keine Runden, was tun?

Hallo,
unsere Bella vier Monate seit sieben Wochen bei uns,

... mehr

Wie nimmt man sehr ängstlichem, ausgesetzten Welpen die Angst?

Hallo,
wir haben seit 3 Tagen einen sehr ängstlichen Welpen

... mehr

Chihuahua ist aggressiv gegenüber anderen

Hallo, wir haben uns einen Mini Chihuahua geholt. Beim

... mehr

Mein Welpe bellt vor lauter Unsicherheit, was kann ich tun?

Hallo,
wir haben einen fast 5 Monate alten Malteser. Er ist

... mehr