Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wieviele Minuten darf ein Aussie-Welpe von 5 Monaten am Stück pro Tag spazieren?

Thema: Allgemeines
  
brigitte-blecke schrieb am 27.05.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Züchter sagt: pro Lebensmonat 5 Min., und das während des ersten Lebensjahres. Tierarzt sagt: Mit 5 Monaten 2x pro Tag 45 Min.

Wielange darf Welpe von 5 Monaten pro Tag mit anderen Hunden frei spielen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Bianco
    Bianco
    schrieb am 28.05.2012

    Hallo, guten Abend,


    Die Länge des Spaziergangs:?Als grobe Faustregel gilt:
    "Etwa 5 Minuten Zeit pro Spaziergang pro Lebensmonat.". Da hat Ihr Züchter recht.
    Ein 12 Wochen alter Welpe ist 3 Monate alt. Er sollte tatsächlich nur etwa 15 Minuten (5 Minuten x 3 Lebensmonate = 15 Minuten) spazieren geführt werden. In dieser Zeit können Sie keine große Wegstrecke zurücklegen! Wenn Sie Ihrem Hund einen Ort außerhalb dieser Reichweite zeigen möchten, sollten Sie ihn zwischendurch tragen oder mit dem Auto hinfahren. ;-)


     


    Wenn Sie mit Ihrem Welpen im Garten sitzen und Ihr Welpe mit anderen Hunden spielt Merken Sie schnell das Ihr Welpe eine Rückzugsmöglichkeit sucht um zu schlafen oder legt sich einfach dahin wo er gerade ist....


     


    Da Welpen und Junghunde ein größeres Schlafbedürfnis von täglich ungefähr 17 – 20 Stunden haben.


     

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 29.05.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,


     


    wie lange ein Welpe spazieren gehen oder mit Artgenossen spielen darf, wird nicht durch irgendeine Rechenregel bestimmt. Hier sind diverse Faktoren zu berücksichtigen, z. B.


    - Rasse, Alter


    - körperliche Verfassung (Gesundheit, ...)


    - geistige Verfassung (Konzentrationsfähigkeit, bisherige Lebenserfahrungen, ...)


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund wechselt zwischen zwei Haushalten?

Guten Tag, bei uns wird derzeit diskutiert, ob es möglich ist,... mehr

Auf Kommando hören

Guten Tag, Mein Freund und ich haben sich vor einem halben Jahr... mehr

Auslastung

Ich habe seit März einen 3 jährigen Zwergpudel. Er kommt von einer... mehr

Leinenführigkeit

mein hund zieht immer an der leine, ich möchte aber, das er neben... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.