Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie oft muss ein 3jähriger bigel raus?

Thema: Allgemeines
  
patrick schrieb am 17.07.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

und wie kann ich ihm am besten befehle lernen wie sitz und platz u.s.w. ?

weil unserer bigel hört auf fast nix außer auf sitz ..

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • canin-behaviour
    canin-behaviour
    schrieb am 19.07.2012

    HAllo Patrick,


     


    ein Beagle muss, um seine Geschäfte erledigen zu können nicht öfter raus, als andere Rassen.


    Also sind drei Spaziergänge täglich schlicht und ergreifend PFLICHT!!


    Die Länge des Spaziergangs sollte allerdings auf die Rasse BEAGLE abgestimmt sein, es ist ein Jagdhund, der viel Bewegung und eine Aufgabe braucht.


    Ist der Hund darüber zur Genüge ausgelastet, klappt es auch dem Hund andere Signale (Befehlen sollte man etwas) beizubringen.


     


    Ansonsten suchen Sie sich eine gute Hundeschule in Ihrer Nähe und drücken Sie gemeinsam mit Ihrem Hund die Schulbank.


     


    viele Grüße


     


    Natascha Krug

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Mein Hund Yorkshire,bellt und knurrt grosse hunde an obwohl er nicht... mehr

Hyperaktiver Hund

Ich habe einen Hund der hyper aktiv ist , er ist 1,5 Jahre,er ist... mehr

Gnabsen

Ich weiß nicht, wie ich das genau beschreiben soll, aber mein Hund... mehr

Bellen zerstörenvon Gegenstände

Hallo mein 10 Monate älter Rüde fängt seit kurzem bei dem kleinen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.