Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bringe ich meiner Hündin das Durchschlafen bei?

Thema: Allgemeines
  
christa schrieb am 20.06.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe eine 6 Monate alte Berner Sennen Hündin. Sie ist sehr lieb und hört auch schon auf einige Kommandos, aber leider schläft sie nachts nur bis ca. 3.00 oder 4.00 Uhr und möchte dann spielen und schmusen. Da ich am Anfang aufgrund der Mitteilung des Züchters einen Fehler gemacht habe und sie nicht bei mir mit habe schlafen lassen, will sie jetzt immer mit ins Schlafzimmer. Leider bleibt sie aber nicht auf der Decke liegen, sondern springt ins Bett. Dafür ist sie aber viel zu groß. Können Sie mir helfen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 20.06.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Christa,


     


    zu Ihrer Nachricht habe ich eine kurze Rückfrage, um Ihr Anliegen besser einschätzen zu können: was hat Ihr Züchter Ihnen denn geraten und was haben Sie daraufhin gemacht?


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Auf Stühle, Bänke und Tische!

Mein hund springt auf Stühle und Bänke um auf den Tisch zu kommen.... mehr

Hund jault

Hallo. Mein Hund jault immer wenn wir die Wohnung verlassen. Und... mehr

"Weniger" freuen

Hallöchen, ich habe gleich eine ganze Hand voll Fragen; Nr1: Kann... mehr

Bei Fuss

Sie zieht bei Gassie gehen und geht vor statt bei Fuss.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.