Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Weiterlaufen verweigern

Thema: Allgemeines
  Baden-Württemberg
Nala93 schrieb am 25.01.2018   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Chihuahua Mix, männlich, kastriert, Alter 1-3 Jahre

Guten Tag, habe seit Montag einen chihuahua mix (jack russel) aus dem tierheim. Im März 3 Jahre alt. Wenn ich mit ihm alleine laufe oder meine mutter, generell wenn nur eine Person läuft hört er irgendwann auf zu laufen, setzt sich oder legt sich hin. Ich ziehe kurz, passiert aber nichts. Wenn zwei oder mehr Personen mitlaufen geht er ohne Probleme. An was könnte das liegen und was kann ich machen? Ihn durch die Gegend ziehen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundeschule Schnüffelnase
    Claudia Rieker (Hundetrainer)
    schrieb am 02.02.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Liebe Nala93 ,
    hier gilt es, erst einmal herauszufinden, warum er dieses Verhalten zeigt. Hat er es im Tierheim auch gezeigt? Gibt es eine bestimmte Stelle, an der er sich weigert, weiterzulaufen? Ist der Hund gesunsheitlich durchgecheckt? Macht er das nur an der Leine oder auch im Freilauf? Läßt er sich durch Futter oder Spielzeug motivieren? Was ist anders, wenn mehrer Personen laufen?
    Sie sehen, es gibt viele Fragen, die sich hier stellen, daher wäre eine Analyse vor Ort sinnvoll.
    Viele Grüße
    Claudia Rieker

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Unser Hund bellt, wenn es klingelt. Grundsätzlich ok, aber wie... mehr

Allein sein für ca. 90 bis 120 min in Ausnahmefällen

Hallo liebe Hundetrainer, meine 7,5 Monate junge Hündin ist... mehr

Geeignet für Hundehaltung

Ich hätte so gerne einen Hund aber dieser wäre von Montag bis... mehr

Ständig müde

Hallo, meine Akita Inu Hündin ist nun fast ein Jahr alt. Sie hat... mehr