Was tun gegen Knurren beim Hochheben?

Thema: Allgemeines
  
Paula.09 schrieb am 29.10.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ....
Ich habe ein 8 jähriges Mopsmädchen. Unser Problem ist dass sie immer wie irre knurrt, wenn wir sie hoch heben möchten. Das ganze fing vor ca. 4 Jahren an, als wir am heiligen Abend zum Notarzt mussten und die TÄ nicht gerade zärtlich ihr von hinten eine Spritze gesetzt hatte. Danach war es gut 1 Jahr nicht möglich sie überhaupt zu berühren... Und jetzt knurrt sie immer noch extrem... Momentan wenn man sie hoch nehmen muss. Auch aus gesundheitlichen Gründen.. Es wäre schön wenn mir jemand helfen. Mit freundlichen Grüßen V. Kirchner

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.11.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo und guten Tag, Ihre Hündin verknüpft natürlich das Hochheben mit dem Ereignis an Heilig Abend mit dem Notarzt und der Spritze. Sie wird deshalb aus Angst oder Furcht Knurren, um das Hochheben zu vermeiden.
    Deshalb muss man versuchen, das Hochheben mit etwas Positivem zu verknüpfen. Oft hilft es auch, wenn man dem Hund sagt, was man jetzt mit ihm machen möchte: z.B. Anleinen (dann sagen Sie einfach Anleinen). Das können Sie mit Bürsten, Hochheben etc. mal versuchen. Vielleicht ein Leckerchen noch geben, so dass es etwas Positives ist. Das muss man natürlich langsam aufbauen, damit Ihre Hündin das Vertrauen in die Handlung wieder gewinnt. Versuchen Sie einmal, ob es hilfreich ist.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.hundeausbildung-naturnah.com

  • Paula.09
    Paula.09
    schrieb am 02.11.2021

    Schönen guten Abend Frau Kretschmer
    Vielen Dank für ihre schnelle Antwort...ich war mir auch schon zu 99,9% sicher das dies der Auslöser war . Momentan ist es richtig dramatisch, da sie vor 5 Tagen eine Patella OP hatte und nicht springen ,treppen laufen und rennen darf ...ich werde es auf jeden Fall ausprobieren...und hoffen das sie sich irgendwann beruhigt und man sie wieder an den Po fassen bzw. hoch nehmen kann.
    Liebe Grüße Paula. 09

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Bellen beim Auto fahren bzw. kurz vor dem Ziel?

Immer wenn wir mit dem Auto fahren und kurz vor dem Ziel sind

... mehr

Was tun, wenn Hund in Anziehsachen und Füße beißt?

Hallo!
Unser Hund ist 1 Jahr und 3 Monate alt. Wir sind ein

... mehr

Was tun gegen Bellen um Aufmerksamkeit zu bekommen?

Liebes Trainerteam,
Ich habe zwei sture Bulldoggen und dass

... mehr

Was ist mit meiner Hündin los, dass sie so reagiert...

Hallo,
meine Hündin (7 J.) habe ich seit ihrem 3.

... mehr