Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

was machen,wenn hund bei begegnungen zuerst knurrt und dann freundlich ist?

Thema: Allgemeines
  
laura schrieb am 05.07.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

das ist jedes mal so, egal ob ein hund dabei ist oder nicht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 05.07.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Laura,


     


    wenn ich mehr auf Ihr Problem eingehen soll, bräuchte ich etwas mehr an Informationen (was für einen Hund haben Sie, wie äußert sich das Problem genau, ...).


     


    Allgemein gilt: Wenn ein Hund bei Begegnungen zuerst knurrt und das dem Aggressionsverhalten zuzurechnen ist, dann zeigt er damit, dass er sich in diesen Situationen zunächst einmal nicht wohl fühlt. Auch wenn der Hund anschließend "freundlich" ist, so zeigt er, dass Hundebegegnunge für ihn zuallererst einen Konflikt und damit Stress bedeuten. Im Sinne des Hundes sollte man daher an den Hundebegegnungen arbeiten, so dass der Hund sich zukünftig gleich von Anfang an wohl fühlt.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Mein Hund ist 9 Monate und bellt jeden Menschen und jeden andern... mehr

Abgegeben Hund besuchen?

Hallo Ich habe einen Welpen aufgezogen und musste ihn leider nach... mehr

Zerstörwahn und urinieren

Hallo ich habe ein Problem mit meiner Französischen Bulldogge

... mehr

Mein Hund (Austrailian Shepard) springt jeden an

Meine Nelly 7 Monaten springt jeden an, wie kann ich das abstellen? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.