Warum kann mein 15jähriger Hund nachts nicht schlafen?

Thema: Allgemeines
  
monika_pantel schrieb am 04.01.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Warum kann mein Hund nachts nicht schlafen?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 05.01.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Monika,
    sehr wahrscheinlich ist Ihr Hund dement. Leider schreiben Sie sehr wenig zu dem Hund und der Situation weswegen ich nur raten kann.
    Eine meiner Hündinnen, sie wird 14 Jahre alt, hat das gleiche Problem. Bei ihr kommt noch Verwirrtheit und Angst vor alltäglichen Dingen, wie ihrem Futternapf, dazu. Ich gebe ihr Karsivan zu Durchblutung des Gehirns. Sie bekommen es in der Apotheke, bei Ihrem Tierarzt und auch online.
    Zusätzlich bekommt sie Neurexan, 1-3x täglich und seitdem schläft sie durch, ist auch ruhiger und hat kaum noch Angst.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund sitzt auf dem Tisch wenn keiner da ist, was tun?

Wir haben einen knapp 2.5 Jahre alten Rhodesian Ridgeback. Er kam

... mehr

Was tun, wenn Hund beim Laufen immer Erster sein möchte?

Wenn wir in unserer Wandergruppe unterwegs sind, möchte unser

... mehr

Hund winselt weil er rammeln will, was tun?

Hallo,
wir sind gerade für einige Tage mit unserem 11

... mehr

Was tun, wenn Hündin Spielsachen hortet?

Unsere 10 Monate alte Dackelhündin hortet und bewacht ihre

... mehr