Warum ignoriert mich Hund, wenn ich nach Hause komme?

Thema: Allgemeines
  
mina_weiß schrieb am 22.04.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


wir haben vor 7-8 Monaten einen Deutsch / belgischer Schäferhund Mix aus schlechten Verhältnissen geholt. Er war am Anfang sehr aggressiv und null zutraulich, jetzt mittlerweile haben wir das nicht mehr. Er ist gut sozialisiert mittlerweile mit anderen Hunden und uns vertraut er auch.
Aber seit einigen Wochen hat unser Hund ein seltsames Verhalten. Es ist erst plötzlich so und es ist auch neu, dass er so ein Verhalten zeigt. Und zwar, wenn mein Mann nach der Arbeit nach Hause kommt, hat er sich vorher immer sehr gefreut, gekuschelt oder auch gespielt. Seit einigen Wochen kommt er aber nach Hause und der Hund kommt nicht mehr zu ihm. Er dreht sich weg und ignoriert ihn, auch wenn er ihn ruft.


Wir dachten erst es wäre Dominanz, doch gestern, 21.04.22, bin ich von der Arbeit gekommen und er war genauso zu mir. Deswegen wissen wir nicht mehr woran das liegen könnte und verzweifeln ehrlich gesagt, weil er uns auch ankurrt und geht und auch sogar schnappt.


Wir selber haben dem Hund niemals etwas Böses getan und das würden wir auch nicht tun. Aber nach ein bis zwei Stunden kommt er fröhlich wieder zu uns und ist wieder der ganz Alte, den wir kennen. Es schwangt hin und her dieses Verhalten und ehrlich gesagt ist es nicht schön, nach Hause zukommen und der Hund freut sich nicht mehr auf dich.


Die Ohren sind angelehnt und der Schwanz nicht ganz zwischen die Beine geklemmt, er zeigt Respekt, keine Angst. Und wenn er nach uns mal schnappt oder und nur anknurrt, kommt er nach 3-4 Minuten und legt sich vor uns und zeigt Reue.


Vielleicht weiß ja jemand woran das liegt und welches Verhalten das ist, weil alleine, außer ein paar Stunden, ist er nie. Maximal 3-4 Stunden, wenn überhaupt. Nach der Arbeit ist das Erste, was wir machen, den Hund nehmen und in den Wald oder ihn anderweitig auslasten :)


Mit freundlichen Grüßen Weiß

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.04.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag, das Verhalten kann vielerlei Ursachen haben. Es könnte aus Ängstlichkeit, Unsicherheit, Stress entstanden sein (zurückgelehnte Ohren, Rute zwischen den Hinterbeinen und Weggehen). Vielleicht sollten Sie einmal einen Hundetrainer vor Ort zu Rate ziehen, der das Verhalten besser analysieren kann und Ihnen einen Rat gibt, das kann ich leider von dieser Stelle aus so nicht beurteilen.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum bellt Hund leise Gegenstände oder Menschen an?

Gestern hatten wir ein super Beispiel, unser Hund 10 Monate alt

... mehr

Wie kriege ich Pflegehund ausgelastet?

Hallo,

mein Pflegehund Rio ist seit 3 Wochen bei mir. Hat

... mehr

Was tun, wenn Hund Beschützerinstinkt zeigt?

Hallo,

meine Havaneserhündin ist ca.19 Monate und in der

... mehr

Warum beißt mein Hund wenn wir ihm das Spielzeug wegnehmen?

Habe einen 2-jährigen Hund aus Rumänien adoptiert. Meine Frau

... mehr